Großer Einbruch Konz-Roscheid

Schmuck und mehr

Geld, Schmuck und technische Geräte waren die Ziele der Einbrecher in Konz-Roscheid. Die Täter entkamen. Jetzt ermittelt die Polizei im Fall Konz-Roscheid. Folgende Meldung des Polizeipräsidiums Trier erreichte unsere Redaktion.

Trier / Konz-Roscheid. Bisher unbekannte Täter brachen in der Nacht zum heutigen Dienstag, 24. Mai, in ein Einfamilien-Reihenhaus in Konz-Roscheid, Langenbergring ein.

Sie suchten zielgerichtet nach Geld, Schmuck und technischen Geräten und entkamen unerkannt mit ihrer Beute.

Zutritt verschafften sich die Einbrecher über die Gartenseite, wo sie die rückwärtige Terrassentür aufhebelten und so einsteigen konnten. Es ist nicht auszuschließen, dass die Täter das Objekt bereits Tage zuvor ausbaldowert hatten.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminaldirektion Trier in Verbindung zu setzen – Telefon: 0651/9779-2332 bzw. -2290 oder per E-Mail: kdtrier.wohnungseinbruch@polizei.rlp.de.

 

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln