Gute Bilanz

Freibäder sind gefragt

Mehr als 35.000 Freibadbesucher in sechs Tagen vermeldet das Presseamt der Stadt Trier.

(c) Sven Hoffmann, www.art-photographie.de,
(c) Sven Hoffmann, www.art-photographie.de,

Trier. Die Hitzewelle sorgte für einen großen Ansturm auf die städtischen Freibäder. In den vergangenen sechs Tagen wurden 35.522 Besucher registriert, hieß es aus dem Rathaus. Allein im Südbad wurden von Dienstag bis Sonntag 25.435 Badegäste gezählt. Im Nordbad suchten 10.087 Personen eine Abkühlung. Spitzentag war bisher Donnerstag, 2. Juli, mit 5087 Besuchern im Süd- und 2103 im Nordbad. Das städtische Amt für Schulen und Sport würdigte den Einsatz der Freibadmitarbeiter, die auch bei Hochbetrieb und Temperaturen über 35 Grad stets kühlen Kopf bewahrt hätten. Das Freibad Trier-Nord steht in dieser Woche zu den gewohnten Zeiten zur Verfügung. Das Südbad ist am Dienstag, 7. Juli, ab 10 Uhr, Mittwoch bis Freitag ab 12 sowie Samstag/Sonntag von 10 bis 18 und bei schönem Wetter bis 20 Uhr geöffnet.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln