Gütesiegel für die Kommunalen Netze Eifel AöR

Die Kommunalen Netze Eifel AöR unterzogen  sich zur Qualitäts- und Organisationssicherung freiwillig einer aufwändigen Prüfung durch die Experten des Deutschen Verbands des Gas- und Wasserfaches (DVGW) und schaffte aufgrund einer fundierten und effizienten Vorbereitung auf Anhieb die Zertifizierung.
Werner Theis, Verantwortlicher für den Bereich Wasserwirtschaft des Umweltministeriums Rheinland-Pfalz, Dr. Peter Missal, DVGW-Landesgruppenvorsitzender und Heinz Flick, DVGW-Landesverbandsgeschäftsführer, überreichten jetzt in Prüm die Zertifizierungsurkunden an die KNE-Vorstände Herbert Reinhard und Willi Heck und die verantwortliche technische Führungskraft Rolf Geister. Damit wurde das geprüfte Technische Sicherheitsmanagement (TSM) für die Versorgungssparte Wasser bestätigt.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln