Hau(p)tsache braun!?

kostenloses Hautscreening im Trierer Nordbad

Der Sommer ist da, bzw. sollte er eigentlich. In Deutschland lässt er noch auf sich warten. Doch mit jedem Sonnenstrahl, der es durch unsere hartnäckige Wolkenwand schafft, kommen sie zum Vorschein – die ebenso hartnäckigen Sonnenanbeter. Hauptsache braun ist das Motto. Doch was dabei oft außer Acht gelassen wird, ist die Vorsorge der Haut.
Deswegen ist es umso wichtiger über das Risiko von Hautkrebs hinreichend aufzuklären.

Unter dem Titel „Hau(p)tsache braun!?“ findet am 6. Juli von 15 bis 17 Uhr im Nordbad Trier die alljährliche Hautschutz-Aktion des Informations- und Beratungszentrums Psychoonkologie Trier der Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz statt.  Es wird neben Informationen zum Thema Hautschutz und Hautkrebs vor allem wieder das kostenfreie Hautscreening durch Dr. med. Eduard Biwer geben, welches in den letzten Jahren stets in großer Zahl in Anspruch genommen wurde. Hier können Besucher des Schwimmbades sich auf bedenkliche Hauterscheinungen testen lassen.

FAQ

Thema: Hautschutz-Aktion im Nordbad
Leitung: Julia Feltes, Diplom-Pädagogin, Psychoonkologin i.A., Beraterin im Informations- und Beratungszentrums Trier
Veranstalter: Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz e.V.
Ort: Nordbad Trier, Zurmaiener Str. 122, 54292 Trier
Datum: 06. Juli 2016
Vortragsbeginn/Dauer: 15-17 Uhr

Weitere Informationen telefonisch unter 06 51 / 40 55 1 oder über Email an trier@krebsgesellschaft-rlp.de.

 

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln