„Hierzuland“ – SWR Porträt über den Petrisberg jetzt in Mediathek

Die Sendung "Hierzuland" ist in der Mediathek des SWR verfügbar

Nach der Ausstrahlung am 14. März kann man sich die Ausgabe der Sendung „Hierzuland“, über die Straße am Wissenschaftspark auf dem Petrisberg, jetzt in der SWR-Mediathek ansehen. 

ML59LmQyDOVSN6wHdDyOIfrgCw_dBF_47Kqo3bGzqvQ
Die Straße am Wissenschaftspark

Es sind vor allem die Bewohner der Straße, die um das Wasserband herum entstanden ist, die in der Sendung zu Wort kommen. Sie erzählen, warum sie hier leben und wie sich das Wohngebiet vom Schauplatz der Landesgartenschau 2004 zum Viertel der Erfolgreichen entwickelt hat. Zentral ist dabei immer das Wasserband, das Naherholungsgebiet und Mittelpunkt der Straße zugleich ist.

Die Sendung ermöglicht einen Blick hinter die Hochglanzfassade, ins Leben und Arbeiten der Anwohner. So wird etwa die Modedesignerin Ursula Muss vorgestellt, die die Belegschaften ganzer Firmen oder auch mal das Personal einer Fluglinie einkleidet. Sie lebt und arbeitet auf dem Petrisberg und ist eine von vielen Erfolgsgeschichten in der Straße am Wissenschaftspark.

Ansehen kann man sich den Beitrag hier.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln