Hohenzollernstraße: Reifenstecher festgenommen

Zeugen gesucht

Am Montagabend, gegen 22.30 Uhr, meldete eine Zeugin, dass sie soeben beobachtet habe, wie zwei junge Männer einen Reifen an einem PKW-Anhänger im Bereich der Hohenzollernstraße in Trier-Süd zerstochen haben.

Die Beschreibung traf auf zwei Männer zu, die die Polizeibeamten ohnehin bereits aufgrund eines Zechbetruges in einer nahegelegenen Gaststätte suchten. Im Rahmen der Fahndung konnten diese wenig später in einem Dönerladen angetroffen und zunächst festgenommen werden.

Beide Personen sind bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten. Der 17-jährige Beschuldigte wurde in die Obhut der Erziehungsberechtigten überstellt, der 26-jährige Mittäter wurde für eine Nacht in Gewahrsam genommen. Beide Täter waren alkoholisiert. Gegen die beiden wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Die Polizeiinspektion Trier bittet Augenzeugen, sich unter der Nummer 0651/9779-3200 zu melden.

 

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln