„ICH MACHE MIT!“ – Arena Trier am 10.10.

Patrick Bebelaar- Einmaliger Jazzpianist aus dem Moseltal

Heute kommen wir zum letzten Künstler in unserer Reihe zu den Sternstunden Trier. Ein weiterer Pianist und unter ihnen ein ganz großer. Begrüßen wir Patrick Bebelaar in der Runde.

Trier. Ein Mann am Klavier wie er im Buche steht und dann auch noch aus unserer Heimatstadt Trier. Patrick Bebelaar ist gebürtiger Moselaner und darf natürlich bei einem Konzert in dem Ausmaß wie den Sternstunden Trier nicht fehlen.

Doch wer jetzt laute Worte im Trierer Platt erwartet, wird wohl etwas enttäuscht, denn ihm geht es beim Musizieren tatsächlich nur ums spielen. Er möchte begeistern und fesseln. Er will doch nur spielen.

Banner_62x35mm

Doch wer ist Patrick Bebelaar? Werfen wir gemeinsam einen kurzen Blick auf den Jazzpianisten aus dem Moseltal:

Patrick Bebelaar wurde 1971 in Trier geboren und zählt zu Deutschlands renommiertesten Pianisten. Im Jahr 2000 wurde er mit dem Jazzpreis Baden-Württemberg ausgezeichnet. Er komponierte bereits im Auftrag der Internationale Bachakademie (2002/2005/2008), des Deutschen Literaturarchivs, der Stadt Esslingen u.v.a.

Seit vielen Jahren arbeitet er mit internationalen Kollegen wie Herbert Joos, Günter „Baby“ Sommer oder Michel Godard zusammen.

Ob im Solo oder im Duett, der Mann am Flügel weiß sein Publikum zu begeistern.

Im Oktober ist es dann so weit, denn dann tritt Patrick Bebelaar neben anderen Künstlern wie Thomas D von den fantastischen Vier bei den Sternstunden Trier auf. Das Benefizkonzert findet zum guten Zweck statt und sammelt Geld für die Markus Hübner Stiftung, die sich für soziale Projekte in unserer Region einsetzt. Im Mittelpunkt stehen dabei junge Flüchtlinge, die teils ohne Familie und wie verloren hier sind.

Wer den Jazzpianisten live sehen möchte, sollte sich auf keinen Fall dieses großartige Konzert am 10ten Oktober in der Arena Trier entgehen lassen.

Tickets zu der Veranstaltung sind ab 39 € online unter http://www.ticket-regional.de, telefonisch unter 06534/9499894 oder direkt bei Ticket Regional, Konstantinstraße 10, 54290 Trier, erhältlich.

Foto: www.kgb-events.de

 

Stichworte: