„ICH MACHE MIT!“ – Arena Trier am 10.10.

Von Kyoto nach Trier auf die Bühne? Das ist Kaori Nomura!

Letztes Mal berichteten wir über den Besuch aus dem fernen Osten, namens Hunsrück. Doch heute gehen wir noch einen kleinen Schritt weiter und präsentieren Ihnen eine Künstlerin aus Japan.

Trier. Die Pianistin Kaori Nomura hat nicht nur einen langen Lebenslauf, auf den sie zurückblicken kann, sondern auch schon eine weite Strecke hinter sich gebracht. Die gebürtige Japanerin zog es nämlich nach Deutschland. Schön dass wir sie hier zu den Sternstunden Trier begrüßen dürfen.

Kaori Nomura wurde in Kyoto/Japan geboren. Ihren ersten Klavierunterricht erhielt sie im Alter von 4 Jahren. Danach nahm sie erfolgreich an vielen verschiedenen nationalen Klavier-Wettbewerben teil. Nach einem Bachelor-Abschluss (Konzertpiano) in Japan, schloss sie ebenfalls im Februar 2013 ihr Studium im Fach Jazzklavier an der Hochschule für Musik Saar mit Bestnote ab.

Banner_62x35mm

Musikalisch ist sie sowohl im Jazz und improvisierter Musik als auch in klassischen Kammerensembles tätig. Sie arbeitete bisweilen u.a. mit dem In-Zeit-Ensemble, der Künstlergruppe „Die Redner“, Christof Thewes und dem Ballett des Staatstheaters Saarbrücken (Leitung: Marguerite Donlon) zusammen.

Im Oktober 2013 veröffentlichte sie ihr erstes Klavier-Solo-Album beim renommierten Kölner Label JazzHausMusik.

Vielleicht bringt sie auch zu den Sternstunden Trier ein paar Jazz Klänge mit und jemand der sich mit improvisierter Musik beschäftigt, ist sicher für die eine oder andere Überraschung gut. Hier kommt einiges zusammen: Multikultur, Musik und das noch alles für eine gute Sache. Denn die Einnahmen gehen an die Marcus Hübner Stiftung zur Unterstützung von jungen Flüchtlingen, die ohne Familie in unser Land kommen. Wir können uns auf eine einmalige Show freuen, die sich kein Trier entgehen lassen sollte.

Am 10ten September können wir dann Kaori Nomura und ihrem Klavier in der Arena Trier um 19 Uhr zuhören, wenn Sie neben den anderen tollen Acts auf der Bühne performt.

Tickets zu der Veranstaltung sind ab 39 € online unterhttp://www.ticket-regional.de, telefonisch unter 06534/9499894 oder direkt bei Ticket Regional, Konstantinstraße 10, 54290 Trier, erhältlich.

Foto: www.kgb-events.de

Stichworte: