Letzte Chance: Immovesta Dolphins gegen RSV Lahn-Dill – Gewinnspiel!

Am letzten Spieltag der Hauptrunde der Rollstuhlbasketball-Bundesliga (RBBL) empfängt der heimische Rollstuhlbasketball-Bundesligist Immovesta Dolphins Trier den RSV Lahn-Dill. Der amtierende sowie siebenfache Deutsche Meister und Pokalsieger, 4-fache Champions-League-Gewinner und seit Oktober auch noch Weltpokalsieger, ist damit das zurzeit stärkste Vereinsteam der Welt!

Edwin "Eddie" Klein, der Teamkapitän geht von Bord. Am Samstag bestreitet er sein letztes Bundesliagaspiel. Foto: RSC Rollis Trier

Zum Saison-Abschluss alles andere als eine leichte Aufgabe für die Trierer. Zwar ist der RSV Lahn-Dill frei von Siegzwängen (man hat Platz eins für die Play-Offs bereits gesichert), aber das Team von Coach Nicolai Zeltinger, mittlerweile auch Bundestrainer der deutschen Herren-Nationalmannschaft, möchte auch im letzten Punktspiel nichts anbrennen lassen.

Sieht man die Starting-Five des RSV, haben bereits hier die Immovesta Dolphins nur schwer Gleichwertiges entgegen zu setzen. Joe Johnson (Center, kanadischer Nationalspieler), die US-Stars und selbstverständlich auch Nationalspieler, Steve Serio und Mickey Paye, die deutschen Nationalspieler Gesche Schünemann, Thomas Gundert, Thomas Böhme und der baumlange Center Dirk Köhler sagen über die Stärke der Mittelhessen alles aus!

„Es ist eines der zwei leichtesten Spiele in der Saison – wenn es wie am Samstag gegen die Übermannschaft aus Hessen geht!“, sieht Dolphins-Coach Dirk Passiwan dem Spiel gelassen entgegen. „Das letzte Spiel dieser Saison, zum Saison-Kehraus vor eigenem Publikum, wird mein Team aber noch einmal dazu motivieren,  sich mit einer guten Leistung von den treuen Fans zu verabschieden“. Co-Trainerin Tara Feser wünscht sich ebenso, dass der letzte Heimauftritt allen noch einmal so richtig Spaß macht.

Saisonende heißt zudem Abschied nehmen von Routinier Eddi Klein, der nach nunmehr 25 Jahren seine Karriere für die 1. Mannschaft der Trierer beenden wird. Er wird dem Verein, der zweiten Mannschaft und dem Nachwuchs-Team der Dolphins sicherlich seine Dienste und seine große Erfahrung in Zukunft weitergeben wird!

Dirk Passiwan jedenfalls verspricht: „Wir werden auch in diesem Spiel, vor allem für Eddi,  alles geben und zwar mit allen Möglichkeiten, die uns zur Verfügung stehen! Ich hoffe jedenfalls, dass wir dieses Profiteam ein wenig ärgern können!“

Nach dem letzten Punktspiel der Saison 2010/11 ist mit den Fans erst einmal feiern angesagt, denn  die Trierer haben ihre beste Saison seit 1998 in der 1. Bundesliga absolviert. In der neuen Saison will man weiterhin einen konsequenten Auftsieg gewährleisten und zeigen, dass es weiter bergauf gehen kann!

Die Immovesta Dolphins Trier treten am Samstag um 18 Uhr in der  Sporthalle Wolfsberg in  Trier  zum Saison-Kehraus in folgender Besetzung an: Ewertz, Feser, Klein, Koltes, McLachlan, Müller, Passiwan und Schmitz.

Gewinnspiel

Für das  Spiel am Samstag verlost 5vier.de 10×2 Eintrittskarten. Wer das Team unterstützen möchte, der kann wie folgt am Gewinnspiel teilnehmen:

Einfach eine E-Mail mit dem Betreff: Immovesta Dolphins Gewinnspiel an info@5vier.de schicken (Name und Anschrift bitte nicht vergessen!). Wir werden die Gewinner ermitteln und diese dann benachrichtigen.

Einsendeschluss ist am Freitag den 25. Februar 2011 um 14.00 Uhr.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln