Info-Veranstaltung anlässlich des Weltkopfschmerztages

Am Samstag, 4. September 2010, informieren im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier von 10.00 bis 13.00 Uhr Experten zum Thema „Migräne und Kopfschmerzen“.
Anlässlich des Weltkopfschmerztages, der jährlich am 5. September stattfindet, werden u.a. Vorträge zur Physiologie und der Behandlung der Migräne sowie Therapieformen bei chronischen Kopfschmerzen gehalten. Bei der vom Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier, dem Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen und dem Patienten-Informations-Zentrum (PIZ) des Brüderkrankenhauses organisierten Veranstaltung werden u.a. Ärzte der Neurologie und der Schmerzmedizin referieren. Zur Veranstaltung gehören auch praktische Angebote, wie Entspannungs- und Fußreflexzonenmassage, Progressive Muskelentspannung und Informationsstände. Anschließend stehen die Referenten für Fragen zur Verfügung. Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet im Albertus-Magnus-Saal des Brüderkrankenhauses Trier statt.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln