INTERMOTO 2016 – Ein Augenschmaus

Exklusives Motorrad-Zubehör und Spezialreisen für Zweiradfans

 

Eine der größten Motoradmessen im Südwesten Deutschlands steht in den Startlöchern. Die INTERMOTO 2016 hat optisch einiges zu bieten und das sicher nicht nur für Biker-Fans. Zwei- und dreirädige PS-Boliden soweit das Auge reicht.

Trier/ Region/ Saarbrücken. Einfallsreiche, innovative Hersteller und Reisespezialisten präsentieren sich auf der INTERMOTO 2016

Auf der INTERMOTO 2016, der größten Motorradmesse im Südwesten Deutschlands, gibt es nicht nur die neusten Bikes und Quads zu bestaunen, sondern auch extravagantes und höchst exklusives Zubehör. Eine solche Vielzahl an Ausstellern mit innovativem Portfolio und außergewöhnlichen Angeboten gab es nie zuvor auf der INTERMOTO. Die Action-Messe für Motorräder, Roller und Quads öffnet am 12. und 13. März 2016 im MesseZentrum Saarbrücken jeweils ab 10 Uhr ihre Tore.

Intermoto2

Nicht jeder Biker hat die Zeit oder auch die Möglichkeiten sich ein eigenes Custom-Bike zu leisten. Trotzdem besteht bei vielen der Wunsch mal ein solches Gefährt zu fahren. Hier schafft PREMIUM BIKE RENTAL Abhilfe. Die Custom-Spezialisten aus Viernheim vermieten die drei Modelle „Adrenalin“, „Old School“ und die prächtige „Dragstyle“ stunden-, tage- oder wochenweise zu günstigen Konditionen. „Old School“ und „Dragstyle“ sind auch auf der INTERMOTO zu bewundern.

Erstmals zur INTERMOTO wird die „Bobber-Schmiede“ 180° CLASSIC CYCLES (180° ist ja der typische Winkel bei einem BMW-Boxermotor) von Stefan Schäfer vor großem Publikum präsentiert. Der Illinger hat sich auf BMW-Edel-Umbauten spezialisiert. Besitzer von Custom-Bikes, Cafe Racer, Scrambler oder Streetfighter haben auf dem Internetportal oleck.net des Saarbrücker Zweiradfans Guido Timmerbeul die Möglichkeit, ihr „Schätzchen“ der gesamten Netzgemeinde zu präsentieren. Das Internetportal biker-saarlorlux.com hingegen setzt seinen Fokus auf Motorradfahrer aus der Region. Neben einem Forum für den Austausch unter Bikern werden u. a. auch Touren angeboten. Beide Portale sind als Aussteller auf der INTERMOTO vertreten.

Mit einer großen Vielfalt gibt die Yongkang Mototec Technology Co Ltd. ihr INTERMOTO-Debüt: Vom kleinen elektrischen Einrad über elektrische und benzinbetriebene Scooter, bis hin zu Mini-Quads und schönen und preiswerten Kinderfahrzeugen – das Angebot ist vielfältig und einfach nur kultig.

Intermoto1

Die Pirmasenser Firma baehr tec GmbH stellt in diesem Jahr ihr komplettes Programm an exklusiven Motorrad-Sitzen, Helmen und Gegensprechanlagen vor. Nichts von der Stange, sondern ganz exklusiv, auf Maß nach Kundenwünschen und „Made in Germany“.

So schön Motorradfahren auch ist, manchmal muss das geliebte Bike einfach auf einen Anhänger und hinter ein Auto. Genau da setzt die Firma Würz aus Pfinztal an, die ihre Zweirad-Anhänger erstmals im Rahmen der INTERMOTO vorstellt.

Das Angebot an Reisen, die ganz auf die Belange von Bikern zugeschnitten sind, ist zur Jubiläumsausgabe der INTERMOTO riesig. Die Spezialreiseanbieter Best City Travel GmbH und USA-BIKER-TOUR L.L.C. bieten Touren auf dem nordamerikanischen Kontinent an. Gleiches gilt für alle nur erdenklichen Reiseziele in Europa oder auch Afrika. Hier haben die Spezialisten von Reisen & Erleben Motorradreisen Werner GmbH eine breite Palette an Touren im Programm.

Erstmals präsentiert sich die Region um das bayrische Landsberg am Lech als tolles Motorrad-Refugium auf der INTERMOTO. Schwarzwald Biker Tours sind hingegen schon seit Jahren gern gesehene Gäste in Saarbrücken, bieten aber nicht nur Touren im heimischen Mittelgebirge an, sondern auch im Elsass und der Schweiz. Klein aber fein ist das Angebot von Erich Zell. Der Schwalbacher bietet mit seiner Firma Inroad Motorradtouren schöne Touren in überschaubaren Gruppen. Ein besonders Kleinod – nicht nur für Motorradfans – ist das exklusive Bauernhaus Mas du Seigneur mit bildhübschen Ferienwohnungen im Languedoc in Südfrankreich. Ein Besuch lohnt auch bei Wolfgang Hollaus. Der Österreicher stellt seinen Landgasthof am Wasserfall in Fusch am Fuße der Großglocknerhöhenstraße (der wohl schönsten und spektakulärsten Hochgebirgsstraße in Europa) vor und bietet seine leckeren hausgemachten Schnäpse und Würste zum Probieren an.

Eine aktuelle Ausstellerübersicht findet sich unter www.intermoto-saar.de/die_messe/ausstelleruebersicht/.

Fotoquelle: Premium Bike Rental

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln