Intern: Wir suchen Freie Mitarbeiter & Praktikanten (Bereich Sport & Freizeit)!

Heute meldet sich die Redaktion in eigener Sache zu Wort: Wir suchen Nachwuchs. Im Team von 5vier.de sind noch Stellen als Freie Mitarbeiter und Praktikanten (Bereich Sport und Freizeit) zu besetzen.

Freie Mitarbeiter Bereich Sport & Freizeit (m/w) gesucht!

Ihr interessiert euch für Sport und Veranstaltungen in der Region? Ihr könnt euch ausdrücken und habt auch schon ein wenig Erfahrung im Schreiben? Ihr wollt euer Wissen teilen? Dann seid ihr für uns der perfekte Freie Mitarbeiter!

Bei 5vier.de übernehmt ihr die Berichterstattung über verschiedenste Sportereignisse und Veranstaltungen in und um Trier. Im Bereich Sport steht der Fußball hierbei im Vordergrund.

Was müsst ihr mitbringen? Freude am Schreiben, einen guten Stil und natürlich eine große Portion (Sport-) Begeisterung. Vorkenntnisse sind nicht zwingend erforderlich, aber hilfreich.

Haben wir eurer Interesse geweckt? Dann schickt uns eure Bewerbung an info@5vier.de.

Praktikanten (m/w) für den Bereich Sport & Redaktion willkommen!

Ihr wolltet schon immer mal wissen, ob das Leben als Online-Journalist etwas für euch ist? Ihr habt etwas zu sagen und sucht ein Publikum? Ihr seid vielleicht auch sportbegeistert, habt aber noch keine oder wenig Erfahrung im Bereich Sport-Journalismus? Dann seid ihr bei uns genau richtig.

Wir bieten euch die Gelegenheit, in die Welt des regionalen (Sport-)Journalismus hinein zu schnuppern. Ganz gleich ob Universitätsstudent, FH Absolvent oder interessierter Schüler – bei uns findet fast jeder einen Platz.

Erfahrungen in den verschiedenen Bereichen sind nett, aber nicht zwingend erforderlich. Wichtig ist nur, dass ihr engagiert seid, keine Hemmungen vor dem Schreiben sowie keine Angst vor leeren Bildschirmen habt – besonders wichtig ist, dass ihr euch ins Team einbringt.

Meldet euch bei Interesse unter info@5vier.de. Wir freuen uns auf eure Bewerbung!

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln