Ist der Nikolaus ein Macho?

Der 5vier.de-Adventstürchen-Kalender-Öffner stellt vor

Lieber Leser, es geht weiter in unserem 5vier.de-Adventskalender. Der dafür engagierte 5vier.de-Adventsrürchen-Kalender-Öffner Franz Klaus sen. hat uns das heute hinter dem 2. Kalendertürchen Befindliche nicht bzw. nach langem hin-und-her berichtet. 

Denn am 2. Dezember 2015

geht es um die Frage

„Ist der Nikolaus ein Macho?“

Im Sinne der Geschlechtergleichstellung, der „Gender equality“ kommt den Weihnachts-Kalender-Machern (ob weiblich oder männlich) auch schon mal der Nikolaus ins Visier. Warum ist hier ein Mann, irgendwie unsportlich und sicherlich dem Weihnachtsgebäck nicht abgeneigt, die Hauptperson? Und wie lautet die weibliche Form von „Nikolaus“ bzw. „Weihnachtsmann“? – Nikolausin und Weihnachtsfrau?

Beim ersteren braucht die männliche Phantasie keine Anstrengung zu machen. Google bietet da gleich auf Platz 1 eine Bilderserie zum Thema „sexy Nikolaus, Nikoläusin (sic.) und eine Zeile weiter gibt es dann das“Sexy Santa Anzug Damen Erotik Nikolausin Kostüm“ bei Ebay. – Es gibt Massagen von einer Nikokausin in Schlüsselfeld und eine Photocomunity lässt dann doch mehr Decolté und Karneval als Weihnachten sprechen…

Oder ist alles nur Kommerz und muss der Weihnachtsmann und die Weihnachtsfrau antreten zum Promoten eines so sehr gewünschten Weihnachts-Kauf-Rausches, auch wenn das mit dem Schnee als Motivator noch nicht so ganz in den Fußgängerzonen klappt?

Liegt da zufällig eine Anfrage vom Stadt-Marketing vor, dass doch Kunstschnee ein für alle Geschäftsleute kaufförderndes Plus wäre.

Allerdings – und das gilt für Ski-Gebiete wie für Fußgängerzonen – muss dennoch die Temperatur für den Kunstschnee stimmen…

Also doch die Nikolausin und den Nikolaus bzw. die dafür bezahlten an den Eingang der Geschäfte und Gutscheine verteilen?

Wie immer ein Risiko in Sachen „Gender equality“. Denn wer erwartet schon einen weiblichen Nikolaus und dann noch ohne Bart und Bauch? Da fehlt etwas im so eingeprägten Bild der letzten Inseln der Machos.

Lassen wir ihn also friedlich und freundlich Macho sein, den Nikolaus oder Weihnachtsmann? – Schminken muss er sich nicht, nur sollte er seinen weißen Bart anhaben!

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln