Johanniterufer: Auffahrunfall – Zeugen gesucht

Am Donnerstag, 16. Mai, kam es gegen 15 Uh am Johanniterufer, Höhe der Einmündung Dampfschiffstraße, zu einem Auffahrunfall zweier PKW.

Ein dunkelfarbener Opel Omega fuhr an der dortigen Ampelanlage beim Anfahren auf den vor ihm stehenden Pkw, ein blaumetallicfarbener BMW, auf.

Während der Unfallverursacher sofort zur Seite fuhr, um sich um die Schadensregulierung zu kümmern, entfernte sich die Fahrerin des geschädigten Autos von der Unfallstelle, ohne mit dem Unfallverursacher in Kontakt zu treten.

Am PWK des Verursachers entstand lediglich geringer Sachschaden.

Hinweise zu dem Verkehrsunfall bitte an die Polizeiinspektion Trier, Tel.: 0651/9779-3200.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln