Scholtes Cup 2012 – Ein Turnier ohne Verlierer

Scholtes Jugend-Cup 2012

Turnier ohne Verlierer – Drei Tage Sport, Spiel und Spaß in Heiligkreuz

46 Teams – 110 Begegnungen – rund 500 Spielerinnen und Spieler

Nach der erfolgreichen Erstauflage im Vorjahr fand am vergangenen Wochenende der zweite Scholtes Jugend-Cup auf dem Rasenplatz der Bezirkssportanlage Heiligkreuz statt. An den drei Turniertagen trafen, bei ausgezeichnetem Wetter, insgesamt 46 Teams, im Alter zwischen sechs und 16 Jahren, aufeinander, wobei der Sonntag den Juniorinnen vorbehalten war. Die jungen Spielerinnen und Spieler erzielten dabei insgesamt 286 Tore. Der Scholtes Jugend-Cup war einer der Höhepunkte im Rahmen des 100-jährigen Bestehens des VfL Trier 1912 e.V.

Scholtes Cup 2012 Jugend Turnier

Spiel und Spaß beim Scholtes Cup 2012. Foto: AGENTURHAUS

Um die Motivation und den sportlichen Ehrgeiz der jungen SportlerInnen über den gesamten Turnierverlauf aufrechtzuerhalten, wurde ein Schweizer Spielsystem angewendet. Dieses ist so ausgelegt, dass selbst vermeintlich abgeschlagene Teams noch beim letzten Spiel ganz nach vorne kommen können. Klar war aber bereits im Vorfeld, dass jedes der teilnehmenden Teams zu den Gewinnern in Sachen Vereins- und Mannschaftssport gehören wird.

Gewinner

  • Bambini: Alle Teams
  • F-Junioren: VfL Trier
  • E-Junioren: Hermeskeiler SV
  • D-Junioren: SSG Mariahof
  • C-Junioren: SV Mehring
  • B-Junioren: VfL Trier
  • D-Juniorinnen: MSG Kommlingen
  • C-Juniorinnen: MSG Zemmer
  • B-Juniorinnen: MSG Kommlingen

Der Scholtes Jugend-Cup steht aber nicht nur für die Unterstützung und Förderung des Vereins- und Jugendsports. Die Bezirkssportanlage Heiligkreuz verwandelte sich an diesem Wochenende zum Treffpunkt für die ganze Familie, und es wurde ein buntes Programm für Groß und Klein geboten. Dazu gehörten eine Riesen-Hüpfburg, eine große, aufblasbare Torwand, Trampolinanlagen, XXL Bausteine und für die Kleinen eine Rollbahn und viele weitere Attraktionen. So wurde aus dem Sportplatz gleichzeitig ein riesiger Spielplatz!

Für das leibliche Wohl der Spielerinnen und Spieler war ebenfalls gesorgt. Über die drei Turniertage wurden insgesamt 150 kg Obst, 750 Liter Mineralwasser und 500 Portionen Spaghetti ausgegeben, und dies alles kostenlos.

Der Scholtes Jugend-Cup wird auch im kommenden Jahr stattfinden, wie immer am letzten Wochenende der Sommerferien.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln