Jugendlicher beschädigt geparkte Fahrzeuge

Am 29.10.2010 gegen 23 Uhr kam es in Trier im Bereich Antoniusstraße/Karl-Marx-Straße/Wallstraße zu mehreren Sachbeschädigungen an Pkw. Der leicht alkoholisierte 14jährige Täter trat hierbei jeweils gegen die Außenspiegel der geparkten Fahrzeuge. Er wurde durch Passanten festgehalten und der Polizei überstellt.

Bei der anschließenden Aufnahme des Sachverhaltes gab ein Zeuge an, dass vermutlich weitere Pkw beschädigt wurden, die jedoch teilweise zwischenzeitlich wieder weggefahren waren, ohne dass ihre Besitzer eine Beschädigung bemerkt hatten. Der junge Tatverdächtige wurde im Anschluss an seine Eltern übergeben.

Zeugen, die Angaben zum genannten Sachverhalt machen können werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Trier (Tel. 0651/97793200) in Verbindung zu setzen.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln