Jugendmedientag Süd-West: Jetzt anmelden

Event startet am kommenden Freitag

Nur noch eine Woche: Der Jugendmedientag Süd-West, das größte Medienevent für Schüler und Studenten in der Großregion, wird in Trier und Luxemburg stattfinden. Noch sind einige der kostenlosen Tickets verfügbar.

Trier / Luxemburg. Neun Workshops bei acht Partnerunternehmen und eine unvergessliche Media-Night. Das sind die Kernelemente des Jugendmedientags Süd-West, der am 18. November zum ersten Mal in Trier und Luxemburg stattfinden wird. Das Workshop-Programm für Schüler und Studenten im Alter von 16 bis 27 Jahren spiegelt die große Diversität der Unternehmen aus der Medien- und IT-Branche der Großregion. Neben lokalen Institutionen wie dem Trierischen Volksfreund und dem Radiosender DasDing öffnen mit der RTL Group und Union Investment auch internationale Unternehmen ihre Pforten für junge Menschen. Damit die Teilnehmer zu den Workshops gelangen, werden ab 13 Uhr Shuttle-Busse eingesetzt, die ab Trier und Esch-sur-Alzette fahren.

Nach den Workshops kommen alle Teilnehmer im Tagungszentrum der IHK Trier zusammen. Die Teilnehmer des Jugendmedientags werden neben einer hochkarätig besetzen Podiumsdiskussion auch von weiteren spannenden Vorträgen und Möglichkeiten der Berufsberatung durch die Agentur für Arbeit und die IHK erwartet. Zu der Podiumsdiskussion erwartet werden unter anderem Heike Raab, Staatssekretärin für Medien und Digitales in Rheinland-Pfalz, Alexander Houben, Chef vom Dienst des Trierischen Volksfreunds, der Startup-Unternehmer Nick Waters sowie ein Vertreter des luxemburgischen Bildungsministeriums. Für das leibliche Wohl wird durch den Food-Truck der Taste Brothers aus Föhren gesorgt.

Die Teilnahme an der Veranstaltung inklusive Catering ist kostenfrei. Zur Teilnahme am Jugendmedientag Süd-West ist die Anmeldung unter jmt-sw.de nötig. Noch sind einige Plätze frei, jedoch wird zu einer schnellen Buchung geraten, da die ersten Workshops bereits fast ausgebucht sind.

Veranstaltet wird der Jugendmedientag Süd-West von der Jugendpresse Rheinland-Pfalz e.V. in Kooperation mit dem Rotaract Club Trier und dem Medien- und IT-Netzwerk Trier-Luxemburg e.V. Weitere Informationen finden sich unter jmt-sw.de