Kaiserstraße: PKW fährt gegen Linienbus und flüchtet

Am Montag, 8. Juli, kam es gegen 16 Uhr, im Einmündungsbereich Weberbach/Kaiserstraße, zu einem seitlichen Zusammenstoß zwischen einem Linienbus und einem silbernen Volkswagen.

Nach dem Zusammenstoß flüchtete der VW, welcher durch den Verkehrsunfall linksseitig beschädigt sein müsste, in Fahrtrichtung Moselufer.

Zeugen, welche Hinweise zu dem flüchtigen PKW machen können, werden gebeten sich unter der Tel.-Nr. 0651/9779-3200 bei der Polizeiinspektion Trier zu melden.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln