Kasel: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Weitere Zeugen gesucht

Am Freitagabend, 24. Januar, ereignete sich um 18.48 Uhr, in der Ortslage Kasel, ein Verkehrsunfall. Glücklicherweise wurde keiner der Beteiligten schwer verletzt.

Nach Angaben von Zeugen befuhr ein hellgrauer Pkw die B149 aus Richtung Ruwer kommend, in Richtung Waldrach. Ausgangs der Rechtskurve, in Höhe des Restaurants „Zum Pauliner“, geriet das Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem dort entgegenkommenden VW Polo.

Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt, die 32-jährige Fahrerin des VW Polos wurde leicht verletzt. Bei dem Unfallverursacher konnte eine nicht unerhebliche Alkoholisierung festgestellt werden. Der Führerschein wurde beschlagnahmt und die Entnahme einer Blutprobe angeordnet.

Weitere Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Schweich, Tel.: 06502/9157-10 in Verbindung zu setzen.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln