Die anstehende sogenannte fünfte Jahreszeit ist nicht jedermanns Sache. Während andere viel Geld ausgeben, um das Spektakel in Köln aus der ersten Reihe miterleben zu können, lassen auch viele Zeitgenossen die Rollläden runter und hoffen, dass die Mitgröhl-Refrains über immer gleichem ... Artikel lesen
Nicht jeder Filmemacher plant bei seinen Stoffen gleich dutzende Fortsetzungen ein. Oscar-Preisträger Danny Boyle zum Beispiel hat noch nie eine Fortsetzung umgesetzt. Nun ändert sich dieser unbedeutende Fakt in seiner Filmographie mit dem Sequel zu einem Kultklassiker: „Transpotting T2“! Trier. ... Artikel lesen
Die heutige Medienlandschaft kann wie ein Rudel Wölfe sein, die sich erbarmungslos auf jeden Fehltritt ihrer Opfer stürzen. Wenn diese sich aber durch fragwürdige antisemitische Witze selbst in die Situation manövriert haben, hält sich das Mitleid in Grenzen. Das erfährt ... Artikel lesen
Jährlich spalten sich die Gemüter um den besagten 14. Februar, am Valentinstag. Die einen meiden ihn zum Trotz, weil sie entweder unglückliche Singles sind oder das Ganze für kommerziellen Unfug halten. Die anderen lieben ihn und zeigen das auch gerne. Für ... Artikel lesen
Die anstehende sogenannte fünfte Jahreszeit ist nicht jedermanns Sache. Während andere viel Geld ausgeben, um das Spektakel in Köln aus der ersten Reihe miterleben zu können, lassen auch viele Zeitgenossen die Rollläden runter und hoffen, dass die Mitgröhl-Refrains über immer gleichem ...
Artikel lesen
Nicht jeder Filmemacher plant bei seinen Stoffen gleich dutzende Fortsetzungen ein. Oscar-Preisträger Danny Boyle zum Beispiel hat noch nie eine Fortsetzung umgesetzt. Nun ändert sich dieser unbedeutende Fakt in seiner Filmographie mit dem Sequel zu einem Kultklassiker: „Transpotting T2“! Trier. ...
Artikel lesen
Die heutige Medienlandschaft kann wie ein Rudel Wölfe sein, die sich erbarmungslos auf jeden Fehltritt ihrer Opfer stürzen. Wenn diese sich aber durch fragwürdige antisemitische Witze selbst in die Situation manövriert haben, hält sich das Mitleid in Grenzen. Das erfährt ...
Artikel lesen
Jährlich spalten sich die Gemüter um den besagten 14. Februar, am Valentinstag. Die einen meiden ihn zum Trotz, weil sie entweder unglückliche Singles sind oder das Ganze für kommerziellen Unfug halten. Die anderen lieben ihn und zeigen das auch gerne. Für ...
Artikel lesen
Die Grammy Awards sind mehr noch als die Oscars in der Filmbranche ein Synonym dafür, wie abgekoppelt eine Branche von ihrer Basis operieren kann. Dieses Jahr fand die Preisverleihung zum 59. Mal statt und präsentierte einmal mehr vor allem eines: ...
Artikel lesen
Es muss ja nicht immer gleich ins Ausland gehen, auch knapp drei Autostunden von Trier entfernt lässt sich eine schöne Stadt entdecken, die definitiv eine Reise wert ist: Essen – Grüne Hauptstadt Europas 2017. ‚Essen‘ und ‚Grün‘ wird sich sicherlich ...
Artikel lesen
Heute trotzten Demonstranten in Trier dem Schnee und der Kälte und standen gemeinsam dafür ein, gegen Abschiebungen nach Afghanistan zu demonstrieren. Bundesweit fanden heute Demonstrationen und Aktionen zu diesem Thema statt. Die Kritik: Afghanistan ist kein sicheres Land und Abschiebungen ...
Artikel lesen
Wer sind diese Reichbürger? Träumer? Fantasten? Psychisch Kranke? Spätestens nach dem letzten Todesfall eines Polizeibeamten durch die Schussabgabe eines Reichbürgers, ist die Reichsbürgerbewegung in die mediale Öffentlichkeit gerückt und mit ihnen die Frage: Wer ist das eigentlich? Genau hier besteht nämlich ...
Artikel lesen
Die Zahl der Handwerksbetriebe in der Region Trier ist im vergangenen Jahr um 88 gestiegen. Das teilt die Handwerkskammer (HWK) Trier mit. Zum Jahresende waren 6.988 Unternehmen bei der HWK gemeldet. Das sind fast 1,3 Prozent mehr als 2015.  Weiter ...
Artikel lesen
Unser wöchentlicher Ausblick auf Neustarts, Geheimtipps und empfehlenswerte Streifen, die in den nächsten Tagen aus den Kinosälen verschwinden… Der Superbowl ist eines der größten TV-Events in den Vereinigten Staaten. Er bezeichnet das Finale der National Football League (NFL) und findet ...
Artikel lesen
Das St. Willibrord Gymnasium, Bitburgs weiterführende Schule, thront seit über 50 Jahren in der Denkmalstraße nahe der Innenstadt. Schon damals profitierte man bei dem Neubau von einem überdurchschnittlich großzügigen Entwurf, der den damals rund 500 Schülern reichlich Platz bot. Im Jahr ...
Artikel lesen