Dass man auf Sand nicht nur laufen kann, sondern auch ganz viel Kunst schaffen kann, das dürfte allen Eltern, die ihre Kinder am Strand Burgen bauen haben lassen, bestätigen können. Jetzt gibt es im Trifolion in Echternach eine Live-Sandmalshow zu ... Artikel lesen
Zu der Weihnachtszeit sorgte das Theaterstück für euphorische „Zugabe“-Rufe bei dem jungen Publikum. Nun ist es wieder soweit: das von Matthias Kaschig inszentierte Stück wird am Freitag, 13. März um 10 Uhr im Großen Haus des Theater Trier wieder aufgeführt. ... Artikel lesen
Normalerweise versuchen wir euch in unseren Buchtipps zum Wochenende in Kooperation mit Stephanus Bücher ein breites Spektrum an Büchern aus verschiedensten Genres vorzustellen. Doch heute wollen wir, ganz im Sinne des Family Friday, unseren Fokus auf Kinderbücher legen. Also werden ... Artikel lesen
Ein Kabarett in Trier? Schallendes Gelächter hallt am Donnerstagabend durch das Kasino am Kornmarkt, während sich eine der Schauspielerinnen einer Ballade hingibt: „Wär‘ isch ein‘ Flasch‘, dann wär‘ isch ein ‚Flasch‘ mit Rum“ säuselt sie und blickt dabei gespannt den ... Artikel lesen
Dass man auf Sand nicht nur laufen kann, sondern auch ganz viel Kunst schaffen kann, das dürfte allen Eltern, die ihre Kinder am Strand Burgen bauen haben lassen, bestätigen können. Jetzt gibt es im Trifolion in Echternach eine Live-Sandmalshow zu ...
Artikel lesen
Zu der Weihnachtszeit sorgte das Theaterstück für euphorische „Zugabe“-Rufe bei dem jungen Publikum. Nun ist es wieder soweit: das von Matthias Kaschig inszentierte Stück wird am Freitag, 13. März um 10 Uhr im Großen Haus des Theater Trier wieder aufgeführt. ...
Artikel lesen
Normalerweise versuchen wir euch in unseren Buchtipps zum Wochenende in Kooperation mit Stephanus Bücher ein breites Spektrum an Büchern aus verschiedensten Genres vorzustellen. Doch heute wollen wir, ganz im Sinne des Family Friday, unseren Fokus auf Kinderbücher legen. Also werden ...
Artikel lesen
Ein Kabarett in Trier? Schallendes Gelächter hallt am Donnerstagabend durch das Kasino am Kornmarkt, während sich eine der Schauspielerinnen einer Ballade hingibt: „Wär‘ isch ein‘ Flasch‘, dann wär‘ isch ein ‚Flasch‘ mit Rum“ säuselt sie und blickt dabei gespannt den ...
Artikel lesen
Hallo liebe Genussfreunde, heute habe ich ein geschmacklich tolles und gesund leckeres Süßekartoffel-Curry-Brötchen für Euch. Was ihr dafür braucht: 250g Quark 250g Dinkelmehl 200g Süsskartoffelpürree 25g Buchweizenmehl 50g Haferflocken 30g Haferkleie 30g Leinsamen 2 Eier 1 TL Salz 1-2 EL ...
Artikel lesen
Für viele Menschen war es eine große Überraschung, doch manche haben es auch genauso kommen sehen: Annegret Kramp-Karrenbauer tritt als Ministerpräsidentin des Saarlandes zurück, um Peter Tauber als Generalsekretär der CDU zu beerben. Wir beleuchten, was das für sie persönlich, ...
Artikel lesen
Pünktlich zur Wochenmitte präsentieren wir euch in unserer Kino-Woche alle Neustarts, Empfehlungen und das restliche Kinoprogramm aus Triers Kinos für die kommende Woche. Wer die genauen Spielzeiten erfahren möchte, kann diese auf den jeweiligen Homepages des Cinemaxx.de und des Broadway ...
Artikel lesen
Vermisstenfälle, flackernde Lichter und viel Schlechtwetter. Mit „Dark“ ist nun die erste deutsche Netflixserie erschienen. Wir sagen euch, ob sich ein Binge-Marathon lohnt.   Dass Zeit linear verläuft stimme nicht. Die Unterscheidung zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft? Eine Illusion. Und: ...
Artikel lesen
„Die AfD?“ – „Ja, aber die gute, verdammt noch mal!“ ruft der Rapper der Band dem Publikum zu. Eine emotionsgeladene Show lieferten die vier Jungs aus Merzig am Samstagabend im Studio 30 in Saarbrücken. Verschüttetes Bier und lautes Grölen untermauerten ...
Artikel lesen
Etwas mehr als die Hälfte der Spiele haben die Trierer Miezen nun absolviert und die Saison 2017/2018 kann bislang als mittelprächtig beschrieben werden. 5vier.de hat sich die aktuelle Saison der Miezen mal etwas genauer angeschaut und hat dazu Geschäftsführer Jürgen ...
Artikel lesen
Ein fixer Einkauf im Laden um die Ecke, mal eben an der Fleischtheke eine Scheibe Wurst mitnehmen, schnell ins Auto steigen und weg. Geht das auch anders? Der „Unverpackt“ Laden in der Paulinstraße wirkt zunächst eher unscheinbar – denn er ...
Artikel lesen