2.000 Kinder waren in der ersten Jahreshälfte bereits zu Gast im TRIFOLION Echternach, ca. 850 gemeinsam mit ihren Eltern und Geschwistern im Rahmen der öffentlichen Kinderveranstaltungen, knapp 1.150 im Rahmen von Schulveranstaltungen. Das Besondere dabei: Die Schüler konnten nicht nur ...
Artikel lesen
Aus Karlsruhe kam die (frohe) Botschaft, dass die Bausubstanz des Theaters Trier eine Generalsanierung zulässt. – Da lässt ich auch ein Stück Hoffnung abschneiden, dass die Graffiti-Wand, die gerade im Entstehen ist, zumindest für einige Zeit „hält“. Trier. Seit Montag ...
Artikel lesen
Erstmals wird es am Theater Trier einen Musical Award geben. Regisseure müssen Konzept für Jesus Christ Superstar vorlegen. Aufgabe wird es sein, eine neue Lesart zu finden.
Artikel lesen
Kooperation zwischen dem Theater Trier, der Porta-Nigra-Schule, der Lebenshilfe Trier e.V. und der Hochschule Trier.
Artikel lesen
Das Theater Trier hat sich unter der Intendanz von Karl M. Sibelius zum Ziel gesetzt, eine Bürgerbühne aufzubauen und Laien die Möglichkeit zu geben, ihre Theaterleidenschaft mit dem Theater zu teilen. Den Anfang macht das Projekt MARX EINS.
Artikel lesen
Mit dem Wechsel in der Intendanz von Gerhard Weber zu Karl M. Sibelius am 1. August stehen dem Theater Trier viele Veränderungen ins Haus – personell wie programmatisch. Nicht so beim Chor: Direktorin Angela Händel wird auch in der neuen ...
Artikel lesen
Am Samstag, dem 17. Januar, feiert die russische Oper „Eugen Onegin“ ihre Premiere im Theater Trier. Basierend auf dem Versroman von Alexander Puschkin und emotional begleitet von der Musik Tschaikowskis zeigt das Stück Ausschnitte aus dem Leben der Titelfigur Eugen ...
Artikel lesen
 „Orpheus in der Unterwelt“ in der Inszenierung von Alexander Kerbst feierte Premiere im Trierer Theater
Artikel lesen
Im Studio des Trierer Theaters hat die Komödie  „Runter zum Fluss“ von Frank Pinkus Premiere gefeiert. Ein wärmendes Stück ohne viel Rührseligkeiten über zwei Spinner, die sich gesucht und (wieder)gefunden haben.
Artikel lesen
Die Komödie von Frank Pinkus, RUNTER ZUM FLUSS, feiert am Sonntag, 2. November, Premiere im Studio des Theaters Trier.
Artikel lesen
Mit zwei verschiedenen Inszenierungen gedachte man im Theater Trier am Sonntag, 26. Oktober, den Geschehnissen des 1. Weltkrieges.
Artikel lesen