Auch wenn der Verkauf des Hunsrück-Airports noch nicht komplett in trockenen Tüchern ist, hat der chinesische Käufer „HNA Group“ schon konkrete Pläne, was alles am Frankfurt-Hahn in den nächsten Jahren passieren soll. Trier / Lautzenhausen. Für rund 50 Millionen Euro soll das ... Artikel lesen
Ministerpräsidentin Malu Dreyer überreichte in Irrel den EFRE-Zuwendungsvertrag an den Zweckverband Naturpark Südeifel. „Ich freue mich, dass wir damit den Startschuss für das Interreg A-Projekt „Barrierefreiheit ohne Grenzen“ im Deutsch-Luxemburgischen Naturpark geben können“, sagte die Ministerpräsidentin in Anwesenheit zahlreicher Repräsentanten ... Artikel lesen
In Zeiten von Flüchtlingskrisen und Terrorgefahr spielt die nimmermüde Medienlandschaft dem subjektiven Sicherheitsgefühl schonmal den ein oder anderen Streich. Am gestrigen Montag hat das Polizeipräsidium Trier die Kriminalstatistik 2016 vorgestellt, welche die Straftatenentwicklung im gesamten Polizeipräsidium behandelt und dabei deutlich aufgedeckt, ... Artikel lesen
Rheinland-Pfalz hat am Mittwoch die Odyssee um den Flughafen Frankfurt-Hahn mit einer Unterschrift beendet und dem Verkauf an die chinesische HNA Airport Group zugestimmt. Mit 82,5 Prozent ist unser Bundesland der Haupteigner des defizitären Flughafens, die restlichen 17,5 Prozent gehören ... Artikel lesen
Auch wenn der Verkauf des Hunsrück-Airports noch nicht komplett in trockenen Tüchern ist, hat der chinesische Käufer „HNA Group“ schon konkrete Pläne, was alles am Frankfurt-Hahn in den nächsten Jahren passieren soll. Trier / Lautzenhausen. Für rund 50 Millionen Euro soll das ...
Artikel lesen
Ministerpräsidentin Malu Dreyer überreichte in Irrel den EFRE-Zuwendungsvertrag an den Zweckverband Naturpark Südeifel. „Ich freue mich, dass wir damit den Startschuss für das Interreg A-Projekt „Barrierefreiheit ohne Grenzen“ im Deutsch-Luxemburgischen Naturpark geben können“, sagte die Ministerpräsidentin in Anwesenheit zahlreicher Repräsentanten ...
Artikel lesen
In Zeiten von Flüchtlingskrisen und Terrorgefahr spielt die nimmermüde Medienlandschaft dem subjektiven Sicherheitsgefühl schonmal den ein oder anderen Streich. Am gestrigen Montag hat das Polizeipräsidium Trier die Kriminalstatistik 2016 vorgestellt, welche die Straftatenentwicklung im gesamten Polizeipräsidium behandelt und dabei deutlich aufgedeckt, ...
Artikel lesen
Rheinland-Pfalz hat am Mittwoch die Odyssee um den Flughafen Frankfurt-Hahn mit einer Unterschrift beendet und dem Verkauf an die chinesische HNA Airport Group zugestimmt. Mit 82,5 Prozent ist unser Bundesland der Haupteigner des defizitären Flughafens, die restlichen 17,5 Prozent gehören ...
Artikel lesen
Über die Karl-Marx-Statue wird und wurde in Trier bereits ausführlich diskutiert. Nun kann man sich zumindest ein Bild davon machen, wie das Geschenk der Volksrepublik China in etwa aussehen könnte. Trier. Am Simeonstiftplatz hat die Stadt heute und morgen einen zweidimensionalen Dummy ...
Artikel lesen
Die Polizei ist mit dem Verlauf von Weiberfastnacht im gesamten Dienstbezirk des Polizeipräsidiums zufrieden –Straftatenaufkommen gering, extreme Alkoholexzesse wie im berüchtigten Jahr 2012 blieben glücklicherweise aus Trier / Region. Im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums mussten die Beamtinnen und Beamten bis in ...
Artikel lesen
Gestern Morgen ereignete sich eine Explosion im nordfranzösischen Atomkraftwerk Flamanville, welches bereits seit Ende 1985 in Betrieb ist. Der Ursprung der Detonation war in einer Maschinenhalle außerhalb des inneren Reaktorbereichs, weswegen die Behörden sofort Entwarnung gaben, dass keine Radioaktivität ausgetreten ...
Artikel lesen
Jugendliche können sich am 15. Februar im Berufsinformationszentrum der Trierer Arbeitsagentur über Zukunftschancen im Großherzogtum informieren. Trier. Für viele Trierer ist die Nähe zum Nachbarland Luxemburg alltägliche Selbstverständlichkeit: Sie besuchen das Großherzogtum auf einen Shoppingtrip, für kulturelle Aktivitäten oder um dort ihr Auto ...
Artikel lesen
Das St. Willibrord Gymnasium, Bitburgs weiterführende Schule, thront seit über 50 Jahren in der Denkmalstraße nahe der Innenstadt. Schon damals profitierte man bei dem Neubau von einem überdurchschnittlich großzügigen Entwurf, der den damals rund 500 Schülern reichlich Platz bot. Im Jahr ...
Artikel lesen
Bei zweistelligen Minus-Graden in der 5vier-Region fällt es gar nicht so leicht an wärmere Zeiten zu denken. Dabei ist die Flucht aus dem frostigen Winter gerade in der Region Trier gar nicht so schwierig, wenn auch nicht mit jedem Gewissen vereinbar… ...
Artikel lesen
Seit geraumer Zeit können Bürger schon im Rahmen des „urban gardening“-Projektes vor dem Rathaus mitgärtnern. Nun zündet das Rathaus die nächste Stufe, um die umliegenden Grünflächen zu beleben: Die Rathaus-Bienen sollen nicht nur den gefährdeten und doch so unglaublich wichtigen ...
Artikel lesen