Die RÖMERSTROM Gladiators Trier haben das letzte Hauptrundenheimspiel der Saison 2016/2017 für sich entschieden. Gegen den Nürnberg Falcons BC setzten sich die Moselaner vor 3.055 Zuschauern in der Arena Trier verdient mit 81:67 (46:35) durch. Durch den Sieg klettern die ... Artikel lesen
Das erklärte Saisonziel, die Playoffs, war bereits bei der Auswärtsniederlage in Essen (69:61) zum Greifen nah. Damit die RÖMERSTROM Gladiators Trier sich zum Heimspielabschluss der Hauptrunde nicht vergeblich strecken, wird es am kommenden Samstag gegen den Nürnberg Falcons BC (Tip-Off: ... Artikel lesen
Die RÖMERSTROM Gladiators Trier arbeiten mit Hochdruck am Personalpuzzle für die kommende Saison. Mit Rupert Hennen halten die Korbjäger von der Mosel einen vielversprechenden Perspektivspieler für zwei weitere Spielzeiten in der Römerstadt. Eine deutschsprachige Kabine und regionale Spieler, mit denen ... Artikel lesen
Die RÖMERSTROM Gladiators Trier Nach einer 69:61 (34:26) – Niederlage bei den ETB Wohnbau Baskets Essen am Samstagabend stehen die Moselaner weiterhin auf dem 7. Tabellenplatz der ProA und benötigen nun aus den letzten beiden Hauptrundenpartien noch einen Sieg, um ... Artikel lesen
Die RÖMERSTROM Gladiators Trier haben das letzte Hauptrundenheimspiel der Saison 2016/2017 für sich entschieden. Gegen den Nürnberg Falcons BC setzten sich die Moselaner vor 3.055 Zuschauern in der Arena Trier verdient mit 81:67 (46:35) durch. Durch den Sieg klettern die ...
Artikel lesen
Das erklärte Saisonziel, die Playoffs, war bereits bei der Auswärtsniederlage in Essen (69:61) zum Greifen nah. Damit die RÖMERSTROM Gladiators Trier sich zum Heimspielabschluss der Hauptrunde nicht vergeblich strecken, wird es am kommenden Samstag gegen den Nürnberg Falcons BC (Tip-Off: ...
Artikel lesen
Die RÖMERSTROM Gladiators Trier arbeiten mit Hochdruck am Personalpuzzle für die kommende Saison. Mit Rupert Hennen halten die Korbjäger von der Mosel einen vielversprechenden Perspektivspieler für zwei weitere Spielzeiten in der Römerstadt. Eine deutschsprachige Kabine und regionale Spieler, mit denen ...
Artikel lesen
Die RÖMERSTROM Gladiators Trier Nach einer 69:61 (34:26) – Niederlage bei den ETB Wohnbau Baskets Essen am Samstagabend stehen die Moselaner weiterhin auf dem 7. Tabellenplatz der ProA und benötigen nun aus den letzten beiden Hauptrundenpartien noch einen Sieg, um ...
Artikel lesen
Nachdem es für die RÖMERSTROM Gladiators Trier beim Heimspiel gegen die Kirchheim Knights (72:74) nicht zum fünften Sieg in Serie gereicht hat, wollen die Moselstädter morgen (Tip-Off: 19:30 Uhr) gegen die ETB Wohnbau Baskets Essen in die Erfolgsspur zurückfinden. Dafür wird allerdings ein engagierter Auftritt ...
Artikel lesen
Trier bleibt INVICTUS  Starkes Zeichen im Endspurt um die Playoff-Plätze – Headcoach Marco van den Berg hat seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag bei den RÖMERSTROM Gladiators Trier um ein weiteres Jahr verlängert. Der 51-Jährige bleibt damit auch in der kommenden ...
Artikel lesen
Die DONECK Dolphins Trier können doch noch siegen. Im letzten Spiel der Saison gelang dem Team um Spielertrainer Dirk Passiwan gegen den USC München ein 77: 58 (35:27) Erfolg und damit ein versöhnlicher Abschied von den Fans. Besonders Diana Dadzite ...
Artikel lesen
Nach zuletzt vier Siegen in Folge wollen die RÖMERSTROM Gladiators Trier auch das kommende Auswärtsspiel am Sonntag gegen das TEAM EHINGEN URSPRING positiv bestreiten und den fünften Erfolg in Serie einfahren. Tip-Off bei den Schwaben ist am Sonntag um 17:30 ...
Artikel lesen
Trier. Die RÖMERSTROM Gladiators Trier haben auch das dritte von Cheftrainer Marco van den Berg als „Do or Die“-Spiel bezeichnete Duell gegen einen direkten Playoff-Konkurrenten für sich entscheiden können. Gegen die RheinStars Köln gewannen die Moselaner am Freitagabend vor 1.991 ...
Artikel lesen
Die RÖMERSTROM Gladiators Trier sind erfolgreich in den Doppelspieltag der 2. Basketball-Bundesliga gestartet. Gegen die Hamburg Towers gelang den Schützlingen von Cheftrainer Marco van den Berg ein 82:85(34:41)-Erfolg und damit ein wichtiger im Kampf um die Playoff-Plätze. Trier / Hamburg. ...
Artikel lesen
Die RÖMERSTROM Gladiators Trier mussten beim Mitteldeutschen Basketball Club die nächste Auswärtsniederlage hinnehmen. Nach einer bärenstarken ersten Halbzeit verloren die Moselstädter das Kräftemessen mit dem Tabellenführer der 2. Basketball-Bundesliga deutlich mit 95:70 (41:39). Trotz des Punktverlustes stehen die Gladiatoren weiterhin ...
Artikel lesen