Wir haben uns mit dem jungen, aber erfahrenen Trainer der PST Trier Stampers getroffen und uns über American Football unterhalten. Schon zum zweiten Mal stieg Kristóf Kozák mit seiner Mannschaft auf und möchte dieses Mal auch die Liga nicht mehr ... Artikel lesen
Im zweiten Teil der Interviewserie mit dem Headcoach der Gladiators Trier, Marco van den Berg, erzählt der Niederländer von seinem Alltag, was noch nicht so gut läuft und wie es um den aktuellen Stand der Entwicklung des Basketballstandortes Trier steht. Artikel lesen
Die RÖMERSTROM Gladiators Trier feiern am 08. Oktober 2017 um 18 Uhr ihr Heimdebüt in der noch jungen Saison der 2. Basketball-Bundesliga gegen Phoenix Hagen. Doch der Tag soll nicht bloß ein einfacher Basketball-Sonntag werden. Die RÖMERSTROM Gladiators Trier rufen ... Artikel lesen
Der SV Eintracht Trier 05 und der FSV Trier-Tarforst gehen in puncto Nachwuchsförderung eine umfangreiche Kooperation ein. Ziel der intensiven Zusammenarbeit ist die Stärkung des Nachwuchsstandortes Trier. Die sportliche und persönliche Entwicklung junger Talente soll in Zukunft gemeinsam vorangetrieben werden. ... Artikel lesen
Wir haben uns mit dem jungen, aber erfahrenen Trainer der PST Trier Stampers getroffen und uns über American Football unterhalten. Schon zum zweiten Mal stieg Kristóf Kozák mit seiner Mannschaft auf und möchte dieses Mal auch die Liga nicht mehr ...
Artikel lesen
Im zweiten Teil der Interviewserie mit dem Headcoach der Gladiators Trier, Marco van den Berg, erzählt der Niederländer von seinem Alltag, was noch nicht so gut läuft und wie es um den aktuellen Stand der Entwicklung des Basketballstandortes Trier steht.
Artikel lesen
Die RÖMERSTROM Gladiators Trier feiern am 08. Oktober 2017 um 18 Uhr ihr Heimdebüt in der noch jungen Saison der 2. Basketball-Bundesliga gegen Phoenix Hagen. Doch der Tag soll nicht bloß ein einfacher Basketball-Sonntag werden. Die RÖMERSTROM Gladiators Trier rufen ...
Artikel lesen
Der SV Eintracht Trier 05 und der FSV Trier-Tarforst gehen in puncto Nachwuchsförderung eine umfangreiche Kooperation ein. Ziel der intensiven Zusammenarbeit ist die Stärkung des Nachwuchsstandortes Trier. Die sportliche und persönliche Entwicklung junger Talente soll in Zukunft gemeinsam vorangetrieben werden. ...
Artikel lesen
Wer träumt nicht davon, einmal wie ein Actionheld über Motorhauben zu hechten und Mauern zu überklettern, der ist beim Roman-Run genau richtig. Nach dem erfolgreichen Start des Hindernislaufes durch Trier im Jahr 2015 wird dieses Format nun in 2017 in ...
Artikel lesen
Heute findet der 4. Trierer Bitburger 0,0% Firmenlauf  statt, der dieses Jahr zum ersten Mal unter einem traurigen Vorzeichen steht, denn vergangene Woche ist Silvesterlauf-Mitgründer Christoph Güntzer nach einer unheilbaren Erkrankung verstorben. Trier. Er hatte den heute berühmten Silvesterlauf 1990 mitgegründet ...
Artikel lesen
Zum 10. Mal findet am morgigen Sonntag der X-Duathlon in Trier statt. Neben dem runden Geburtstag gibt es auch den Zuschlag bei der Ausrichtung der Deutschen Meisterschaften im Cross-Duathlon zu feiern, die bei dem Event über die Bühne gehen werden. ...
Artikel lesen
27ter Silvesterlauf in Trier am 31.12.16 Der traditionsreiche Silvesterlauf in Trier findet dieses Jahr zum 27. Mal statt. Auch dieses Jahr freuen sich die Veranstalter über ein breites Teilnehmerfeld und laut aktuellen Wetterprognosen wird es ein perfektes Laufwetter geben. Die ...
Artikel lesen
Ausblick 8. Spieltag Auf den Aufsteiger SSV Ulm 1846 Fußball wartet am 8. Spieltag in der Regionalliga Südwest eine harte Nuss. Am Samstag (ab 14:00 Uhr) gastiert Meister und Tabellenführer SV Waldhof Mannheim im Donaustadion. Aber: Ulm befindet sich vor ...
Artikel lesen
Neuling SC Teutonia Watzenborn-Steinberg bremste die Aufholjagd von Kickers Offenbach, besiegte den Traditionsklub im hessischen Duell 2:1 (2:0). Vor 2.554 Zuschauern in Wetzlar ließen Denis Weinecker (32.) und Dennis Lemke (45.) die Teutonia schon vor der Halbzeit zweimal jubeln. Abwehrspieler ...
Artikel lesen
Der 20. August ist nicht nur ein normaler Samstag, er ist auch der internationale Weltpferdetag, an welchem die „pekuniäre Nutzung der Unpaarhufer“ gefeiert wird. 
Artikel lesen