Motorradunfall in Klüsserath

Bei einem Verkehrsunfall am Rande der ADAC-Rallye verunglückte ein Polizeibeamter am Freitagmorgen, 23. August, mit einem Motorrad und verletzte sich dabei.

Der 37-jährige Beamte war als Kradfahrer zur Verkehrsregelung im Bereich Klüsserath eingesetzt. Nach den bisherigen Ermittlungen fuhr er gegen 9.50 Uhr auf der B 53 an haltenden Fahrzeugen vorbei, um den Verkehr in diesem Bereich zu regeln. In diesem Moment scherte ein Fahrzeug nach links aus dem Stau aus und stieß mit dem Motorradfahrer zusammen. Der 37-Jährige stürzte und zog sich dabei Verletzungen zu, die derzeit in einem Krankenhaus untersucht werden.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln