Konz-Könen: Dritter Halloween-Rock am 26. Oktober

Samstag, 26. Oktober +++ Ab 18 Uhr +++ Clubhaus des Harley-Clubs Konz & Trier

Kurz vor Halloween ist Headbangen angesagt, dann findet im Clubhaus des Harley-Clubs Konz & Trier, Otto-Hahn-Straße 3-7, Konz-Könen, der dritte Konzer Halloween-Rock statt. Einlass ist ab 18 Uhr.

Erinnert sich noch wer an die Zeiten, als Musik nicht aus dem Computer kam? Als junge Leute noch mit alten Gitarren in ihrer Garage saßen und einfach Lust hatten, richtig gute Songs zu machen? „Stone Cold Crazy“ lässt diese Zeiten wieder aufleben und präsentiert als die ultimative Nachwuchs-Tribute-Band während ihrer authentischen Shows handgemachten Classic Rock und Hard Rock für Fans und solche, die es sind und es bloß noch nicht wissen. Weil Rockmusik bekanntermaßen zeitlos ist, beschränken sich die sechs Jungs auch nicht nur auf einen Zeitraum, sondern bieten die geballte Bandbreite aus 60 Jahren Rock und Hard Rock mit all seinen Größen wie Chuck Berry, Angus Young, David Coverdale, Alice Cooper, Slash, Dio, Rob Halford, Gene Simmons, Steve Perry, Joel O’Keeffe und Dutzenden mehr.

Wer bei solchen Namen nicht erst Wikipedia befragen muss, bei „Scorpions“ nicht gleich an ein Sternzeichen denkt, „Gotthard“ nicht nur für einen Berg in der Schweiz hält, bei „Whitesnake“ nicht glaubt, im Biologieunterricht was verpasst zu haben, und außerdem der Meinung ist, dass „DJ Ötzi“ nicht lange genug in seinem Gletscher eingefroren war, sollte auf keinen Fall das Konzert von „Stone Cold Crazy“ verpassen und sich auf eine wilde Reise in die Tiefen des Hard & Classic Rock mitnehmen lassen

Einlass ist ab 18 Uhr, der Eintritt kostet an der Abendkasse 10 Euro und im Vorverkauf 8 Euro. Karten gibt es bei Hairkiller in Konz und bei Black7Germany in Konz-Könen (Adresse wie oben). Weitere Infos bei Facebook (Halloween Rock 2013 – Konz).

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln