Konz: Weißes Pulver auf der Straße sorgt für Irritation

Im Bereich einer Fabrik bei dem sogenannten Lidl-Kreisel in Konz verlor ein Silo-Lkw am heutigen Nachmittag, 26. Februar, einen Teil seiner Ladung.

Das weiße, ungefährliche Pulver verteilte sich großflächig auf den angrenzenden Bahngleisen und der Straße und wird durch den fahrenden Bahnverkehr und Fahrzeuge auf der Straße regelmäßig aufgewirbelt.

Mehrere besorgte Verkehrsteilnehmer gingen versehentlich davon aus, dass es in diesem Bereich brennt und verständigten die Feuerwehr.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln