Konzertabend: Liedermacher 16 – „Oh rewoahr, Woltähr!“

In der Tufa Trier

Zum 16. Mal präsentieren sich am Samstag, 22. Februar, 20 Uhr, die Liederspinner und „Songreiter“ der Region in der Tufa Trier – wortakrobatisch-frech, poetisch-tiefsinnig, (hinter-)lustig-deftig, (selbst-)ironisch-kritisch.

Allein durch die Vielfalt ihrer Ausdrucksformen verspricht die Veranstaltung einen erneuten Parforceritt durch die Zwischenwelten deutschsprachiger Liedkunst und darüber hinaus. Das Publikum darf sich auf handgefertigte Perlen quer durch die Genres freuen, von Chanson über Folk bis Liedermacher, Jazz und vieles mehr.

Dabei müssen alle zum ersten Mal seit 1998 ohne den Initiator in der Tufa auskommen: Walter Liederschmitt „Woltähr“. Sein viel zu früher Abgang von der Lebensbühne im Herbst 2013 ist unwiderruflich und hinterlässt eine große Lücke, weshalb seine langjährigen Mitstreiter ihre Lieder an diesem Abend ihm widmen. Die von ihm ins Leben gerufene Tradition soll in seinem Sinne fortführen werden.

In diesem Jahr mit dabei…

Dorle & Florian Schausbreitner
Uwe Heil
Michael & Felix Thielen
Markus Mich
Chris & Valentin
Karin Otto & Jürgen Trunczik
Patrick Ludwig
Why didn’t they ask Evans?
Christine Reles
Sonja & André Käpper 

Weiter Infos gibt es auch unter www.tufa-trier.de.
Karten gibt es bei allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen und bei 5vier.de/tickets

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln