Kostenloses Park + Ride an Adventssamstagen

Stressfreie Erreichbarkeit der historischen Innenstadt Triers

Eine stressfreie Erreichbarkeit der historischen Innenstadt an den drei Adventssamstagen im Dezember (03., 10. und 17.12.) ermöglicht ein kostenloser Park & Ride-Service.

Entspannt ans Ziel mit Shuttle-Bussen

Dank kostenloser Shuttle-Busse ab den P&R-Parkplätzen Messepark, Trier-Nord am Verteilerkreis und Hochschule an der B51 können die Gäste zentral gelegene Haltestellen in der Innenstadt anfahren, und von dort wieder an ihren Ankunfts-Parkplatz zurück gelangen. Möglich wird dieser Service der CIT durch die Unterstützung der Mitgliedsbetriebe, weiterer innerstädtischer Unternehmen sowie der Kooperation mit der SWT Verkehrs-GmbH.

Die Busse fahren jeweils ab 10:10 Uhr von den genannten P&R-Parkplätzen etwa im 10-Minuten-Takt in die Trierer City, und im gleichen Rhythmus zurück an die Ausgangs-Haltestellen. Die letzte Rückfahrt ist um 20:10 Uhr. Die Sonderbusse fahren ohne Zwischenhalt direkt in die Innenstadt und wieder zurück.

Wie in jedem Jahr sind in den Bussen, deren Nutzung unentgeltlich ist, sowie im Stadtbus-Center an der Treviris-Passage, Spendenboxen aufgestellt. Der Erlös aus den gespendeten Beträgen der Park+Ride Nutzer – und natürlich auch aller anderen spendenfreudigen Bürger, Gästen und Besuchern Triers – geht in diesem Jahr an fidibus, Zentrum für Familie, Begegnung, Kultur e. V.. fidibus e.V. ist ein Ort zum Wohlfühlen für Menschen aller Altersstufen und Nationen, mit und ohne Beeinträchtigungen.

Den detaillierten Fahrplan mit Abfahrtzeiten und Haltestellen findet man unter SWT. Weitere Informationen finden auf city-initiative-trier.de.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln