Fußball: 2. Vorrundentag des Volksbank-HSV-Cups

Souverän setzten sich die Rheinlandligisten aus Schweich, Morbach und Kyllburg/Badem in ihren jeweiligen Gruppenspielen durch und haben sich damit für die Zwischenrunde qualifiziert.

Aber auch die heimischen Vertreter aus Reinsfeld und Geisfeld/Rascheid konnten schöne Achtungserfolge erzielen. Beachtenswert war das 1:1 des TuS Reinsfeld gegen TuS Mosella Schweich die punktgleich nur wegen des besseren Torverhältnisses den Schweichern den Gruppensieg überlassen mussten.

Komplettiert wird das Teilnehmerfeld der Zwischenrunde durch die SG Sohren/Nieder-sohren/Büchenbeuren. Am Mittwoch den 29.12.2010 wird ab 17:00 Uhr in 3 Gruppen um die Finalteilnahme gekämpft.

  • Gruppe A: SG Osburg/Thomm, TuS Mosella Schweich, SV Fell, SG Sohren/N./B.
  • Gruppe B: FSV Sitzerath, SV Morbach, Hermeskeiler SV, TuS Reinsfeld
  • Gruppe C: SV Konz, SG Kyllburg, SV Leiwen/Köwerich, SG Geisfeld/Rascheid.

Der jeweilige Gruppenerste und der beste Gruppenzweite werden dann gegen 22:40 Uhr die Halbfinalspiele austragen. Direkt im Anschluss daran wird dann das kleine und große Finalspiel stattfinden. Die Siegerehrung wird dann durch das Vorstandsmitglied des Hauptsponsors und Namensgeber des Turniers, der Volksbank Hochwald-Saarburg eG, Herrn Werner Dellwing, durchgeführt. Wie schon an allen vorhergehenden Tagen können die Zuschauer auf fußballerische Leckerbissen gespannt sein.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln