TOP-Spiel – Fehler bei Abstimmung, wir kommen nach Nittel

Fehlerhafte Abstimmung: Bei unserer TOP-Spiel-Umfrage konnte leider noch nach 0.00 Uhr abgestimmt werden. Wir haben das Ergebnis bereits manuell korrigiert.

Bei unserer Abstimmung zum TOP-Spiel kam es in dieser Woche zu einem für uns sehr unangenehmen Fehler.

Die Umfrage endete nicht, wie geplant am 9. Mai, um 23.59 Uhr, sondern lief noch einige Stunden weiter. Wir haben nun die Stimmen, die nach 0.00 Uhr abgegeben wurden, noch einmal manuell raus gerechnet und kommen zu folgendem Ergebnis:

Die Partie SG Temmels gegen die SG Wincheringen gewinnt mit insgesamt 533 Stimmen. Die Begegnung FC Könen gegen FC Geisfeld belegt mit 490 Stimmen den zweiten Platz. Bei den anderen Partien konnten wir keine Stimmabgabe nach 0.00 Uhr feststellen.

Wir entschuldigen uns vielmals und werden in Zukunft die Abstimmung so enden lassen, dass eine direkte Kontrolle unsererseits einfacher ist.

*****

5vier-TV am Wochenende zu Gast in Nittel

Mit ganzen 533 Stimmen habt ihr euer VIDEO-TOP-Spiel gewählt: Unser 5vier-Kamera-Team macht sich in dieser Woche auf den Weg nach Nittel. Hier treffen die SG Temmels und die SG Wincheringen aufeinander.

Emotionen pur! 5vier-TV unterwegs auf den Sportplätzen der Region!
Emotionen pur! 5vier-TV unterwegs auf den Sportplätzen der Region!

Unser 5vier-TV-Team wird seine Kamera am Sonntag, 13. Mai, um 14.30 Uhr auf dem Rasenplatz in Nittel aufbauen. Hier kommt es zur Kreisliga B (Trier/Saar)-Partie des Tabellenachten SG Temmels gegen den Tabellendreizehnten SG Wincheringen. Hier geht es vor allem für das Team der SG Wincheringen darum, wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg zu sammeln.

Spätestens am Montag werden euch dann wieder die exklusiven VIDEO-Bilder hier bei 5vier.de zur Verfügung stehen.

Am kommenden Mittwoch geht dann wieder eine neue Abstimmung zum TOP-Spiel der Woche los. Wenn eure Kreisliga-Partie dabei sein soll, dann bewerbt euch per Mail an info@5vier.de.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln