Kreisliga: 5vier-Topspiel – Tawern siegt in Wincheringen / VIDEO

Vom TOP-Spiel berichten
Torsten Franken (Text und Interviews) und Holger Görgen (VIDEO)

A-Ligaabsteiger SV Tawern hat auch im 5vier-Topspiel bei der SG Wincheringen/Merzkirchen/Palzem gewonnen (3:1) und ist mit jetzt drei Siegen aus drei Partien perfekt in die neue Saison der Kreisliga B gestartet.

Wincheringen gegen Tawern 5vier-Topspiel
Das 5vier-Topspiel: Wincheringen gegen Tawern, Foto: Torsten Franken

Dabei begann die Partie zunächst sehr verhalten. Wincheringen hatte deutlich mehr vom Spiel ohne sich allerdings viele Torchancen herauszuspielen. Die ersten Annäherungsversuche von Marcus Richter (4.) und Johannes Schreiner (20.) ans gegnerische Tor waren noch zu harmlos. Doch von den Gästen aus Tawern kam offensiv nahezu gar nichts. Daher konnte man die Führung für Wincheringen durch Sebastian Hein nach einer guten halben Stunde durchaus als verdient bezeichnen (33.). Kurz vor der Pause musste Wincheringens Stürmer Marcus Richter allerdings verletzt ausgewechselt werden (39.).

Mit dem Seitenwechsel veränderte sich das Spiel komplett. Tawern machte deutlich mehr Druck und ließ die Gastgeber kaum noch über die Mittellinie kommen. Die ersten Möglichkeiten vergaben Sven Becker (60.) und Benni Strupp (64.) noch. Doch in der 68. Minute erzielte Sven Becker den Ausgleich. Zehn Minuten später erzielte erneut Sven Becker clever die 2:1-Führung der Gäste. Ein Missverständnis der Wincheringer Abwehr nutzte Becker aus, um einzuschieben. Kurz darauf dezimierten sich die Gastgeber. Torschütze Sebastian Hein sah nach einem Frustfoul die Gelb-Rote Karte. In der Schlussminute erhöhte Manuel Kugel zum 3:1-Endstand. Kugel stand in der letzten Saison noch für Wincheringen auf dem Platz und belohnte sich selbst für eine engagierte Leistung mit einem Tor gegen seine alten Kollegen.

Wincheringen ist trotz der ersten Niederlage mit sechs Punkten aus drei Spielen gut in die neue Saison gestartet. Am Sonntag um 14.30 Uhr kommt der SV Trier-Irsch nach Wincheringen. Tawern trifft am Sonntag um 15 Uhr auf die SG Saarburg.

STATISTIK

SG Wincheringen (Trainer: Michael Jakobs): Mark Weber – Frank Gales, Patrick Altenhofen, Marius Walter, Afrim Rexhepi – Emir Menio, Johannes Schreiner, Sebastian Hein, Manuel Pröpper – Daniel Gilweit, Marcus Richter (39.Sebastian Wolf)

SV Tawern (Trainer: Wolfgang Huwer): Patrick Pütz – Michael Hertlein, Benni Strupp, Klaus Gebhard, Daniel Bialas – Andreas Hein, Torsten Dax, Manuel Kugel, Marvin Reichard – Sven Becker, Achim Mees

Tore

1:0 Sebastian Hein (33.)
1:1 Sven Becker (68.)
1:2 Sven Becker (78.)
1:3 Manuel Kugel (90.)

Schiedsrichter: Jens Schneider

Zuschauer: 100

VIDEO

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln