Kunstausstellungen der Trierer Künstlerin Andrea Walter im Brüderkrankenhaus

Vom 3. September bis 15. Oktober 2010 zeigt der Verein Kunst und Kultur Arbeiten der Trierer Künstlerin Andrea Walter im Ausstellungsflur des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder Trier.

Werke der Trierer Künstlerin

Es handelt sich um Werke der letzten fünf Jahre in Eitempera, Öl, Aquarell und weiteren Mischtechniken. Am Freitag, den 3. September 2010 um 19.30 Uhr wird die Ausstellung „Vom Ursprung nach außen“ oder „Bilder aus einem anderen Leben“ im Rahmen einer Vernissage eröffnet. Die Ausstellung ist täglich von 7.00 Uhr bis 19.00 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei. Die Triererin Andrea Walter absolvierte ihr Studium der Innenarchitektur mit dem Abschluss zum Diplom-Designer an der Fachhochschule Trier.

Die Trierer Künstlerin Andrea Walter

Ihre künstlerische Ausbildung führte sie an die Europäische Kunstakademie in Trier, zu Artefact in Bonn, an die Kunstakademie Hohenaschau am Chiemsee und an die Kunstakademie in Bad Reichenhall. Ab dem Jahr 2005 studierte sie drei Jahre am Institut für Malerei und Grafik in Bochum. Heute arbeitet Andrea Walter in ihrem Atelier in der Abtei St. Matthias in Trier.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln