Kunstraub und Workshop

Stadtmuseum Simeonstift

„Kunstraub im Museum! Den Dieben auf der Spur“ lautet die Kinderführung mit Workshop für Kinder zwischen 8 bis 12 Jahren. Los geht es Samstag, 5. September, um 15 Uhr. Der Spaß kostet neun Euro pro Kind.

Kunstraub Trier. Museen sind gut bewacht. Kameras und Alarmanlagen sollen Schutz bieten und zeichnen Verdächtiges auf. Trotzdem  kommt es immer wieder zu spektakulären Diebstählen, kostbare Kunstwerke werden dabei aus großen Museen der Welt gestohlen. Bei einer Führung im Stadtmuseum Simeonstift können Kinder von 8 bis 12 Jahren mit den spannenden Geschichten der Kunsträuber mitfiebern. Ein Experte verrät Tricks, mit denen Fälscher Gemälde und wertvolle Gegenstände fälschen. Wer sich traut, darf das im Anschluss sogar selbst ausprobieren….Hoffentlich ertappen die Wachleute euch dabei nicht auf frischer Tat!

 

Abbildung: © Stadtmuseum Simeonstift Trier

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln