Lebenshilfe Trier e.V. veranstaltet Disco am 2. Juni

Die Lebenshilfe Trier veranstaltet am Sonntag, 2. Juni, ab 17 Uhr wieder eine Disco im Toni.

Auch Behinderte gehen gern auf Partys oder in die Disco. Aber statt versteckt im Wohnheimkeller zu feiern, treffen sie sich, ganz normal, in öffentlichen Gefilden. Inklusion ist angesagt. Zur letztem Party kamen rund 150 Leute aus der ganzen Region. Der Gastronomiekomplex am Domfreihof ist rollstuhlgerecht eingerichtet. Mit dem Fahrstuhl kommen Rollifahrer ohne Probleme in den Club.

Die Feten finden vierteljährig statt, ein lang erwartetes Highlight für viele unsere Gäste, und stehen in diesen Jahr unter dem Motto „50 Jahre Lebenshilfe Trier“.

Zur Lebenshilfe Trier e.V. gehören über 600 Mitglieder. In 12 Einrichtungen werden rund 450 Menschen aller Altersgruppen betreut. Als Selbsthilfeorganisation betroffener Eltern und Angehöriger von Menschen mit Behinderung wurde die Lebenshilfe Trier 1962 gegründet.

Weitere Infos findet ihr unter: www.lebenshilfe-trier.de

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln