Lohnt sich ein Studium für mich?

Infotag für Schulen an der HS Trier

 

Gemeinsam mit der Agentur für Arbeit veranstaltete die Hochschule Trier auf dem Campus Vorlesungen. Endlich eine greifbare Möglichkeit in den Studienalltag hinein zu schnuppern. Ein voller Erfolg für die Veranstalter und die Besucher.

Trier. Die Hochschule Trier veranstaltete zusammen mit der Agentur für Arbeit Trier einen INFO-Tag für Studieninteressierte am Mittwoch 16. März 2016 in der Zeit von 9 bis 15.45 Uhr auf dem Campusgelände der Hochschule Trier (Schneidershof) sowie am Campus für Gestaltung (Irminenfreihof und Paulusplatz). Eingeladen wurden alle 12. Klassen der Gymnasien, beruflichen Gymnasien, Berufsoberschulen, Fachoberschulen sowie höheren Berufsfachschulen mit Zugangsberechtigung.

Vorlesung_Hochschule

Ca. 1.500 Schülerinnen und Schüler konnten sich in Probevorlesungen und –vorträgen sowie Infoständen über die verschiedenen Studiengänge der Hochschule Trier informieren. Auch Labor- und Werkstättenbesichtigungen wurden angeboten. Am Stand der Abiturientenberatung der Agentur für Arbeit informierten sich die jungen Menschen zu ihren Fragen rund um Studium, Beruf und Arbeitsmarkt. Die einzelnen Fachbereiche stellten sich ebenfalls an Infoständen mit Exponaten den zahlreichen Fragen der Besucherinnen und Besucher. Insbesondere der große Praxisbezug der Studiengänge an der Hochschule Trier fand bei den Schülerinnen und Schülern großen Anklang.

Fotoquelle: Hochschule Trier

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln