Longuicher Brücke: Alkoholisierter Autofahrer begeht Unfallflucht

Am Sonntag, dem 25. Mai, gegen 21.55 Uhr, kam es im Einmündungsbereich B 53/K 80 (Longuicher Brücke) zu einem Verkehrsunfall.

Der 29-jährige Unfallverursacher aus der Region beabsichtigte mit seinem PKW nach rechts auf die Longuicher Brücke abzubiegen. Dabei kollidierte er durch einen Fahrfehler mit dem PKW einer 28-jährigen Frau, die auf der Longuicher Brücke stand und auf die B 53 auffahren wollte. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt nach der Kollision zunächst fort, stellte sich allerdings später auf der Polizeiwache in Schweich.

Bei dem jungen Mann wurde eine erhebliche Alkoholeinwirkung festgestellt. Ihm wurde der Führerschein sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet

In dieser Angelegenheit wird ein bisher unbekannter Verkehrsunfallzeuge gesucht, der mit seinem Motorrad dem Unfallflüchtigen folgte und dessen Kennzeichen am PKW ablesen konnte. Dieser Verkehrsunfallzeuge wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Schweich, Tel.: 06502/91570, zu melden.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln