Das Bild von Karl Marx in der Werbung – Vortrag im Stadtmuseum

Vortrag von Dr. Rudi Maier

Rasierapparate und Computer, Finanzprodukte und Bier: Die Palette der Produkte, die mit dem Konterfei von Karl Marx beworben wurden, ist vielfältig.

Grafik: {link url="http://larseggers.artworkfolio.com/"}Lars Eggers{/link}
Grafik: {link url=“http://larseggers.artworkfolio.com/“}Lars Eggers{/link}

Der Kulturwissenschaftler Dr. Rudi Maier beleuchtet in seiner Präsentation am Sonntag, 29. September, 11:30 Uhr, mit vielen Bildbeispielen, wie der große Kapitalismuskritiker immer wieder für kommerzielle Werbeanzeigen eingesetzt wurde – und welche ideologischen Grabenkämpfe sich bis heute in dieser Form des Marketings beobachten lassen.

Karten erhalter Ihr an der Kasse des Stadtmuseums, ansonsten auch unter www.5vier.de/tickets.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln