Mit der Fackel durch Trier

Einen Fackelrundgang durch Trier auf den Spuren von Sankt Martin bietet die Trierer Dominformation am Samstag, 13. November an. Der Rundgang für alle Altersgruppen mit Angela Schneider startet um 17 Uhr am Dom und führt nach rund eineinhalb Stunden nach St. Martin.

Der heilige Martin lebte im 
4. Jahrhundert, war zunächst römischer Soldat und dann Bischof von Tours. Als Bischof hielt er sich auch in Trier am Kaiserhof auf. Am Martinstag am 
11. November wird des Heiligen in vielen Gegenden mit Laternenumzügen und Martinsfeuern gedacht.

Teilnahmekarten gibt es für 6,50 Euro, ermäßigt 5,50 Euro zuzüglich Gebühren im Vorverkauf bei der Dom-Information, unter www.ticket-regional.de und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln