Mit Fanfaren durch die Innenstadt

„Sonntagsmatinee der Chöre“ und „Sonntagskonzerte der Musikvereine“ starten in die neue Saison

Gleich zwei beliebte Reihen des Trierer Sommers starten am Sonntag, 1. Juni, in die neue Saison. Sowohl die „Sonntagsmatinee der Chöre“ als auch die „Sonntagskonzerte der Musikvereine“ werden ab 11 Uhr den Brunnenhof bespielen – und am Nachmittag geht es sogar im Zug durch die ganze Stadt.

Ab Mai: Chöre im Brunnehof. Foto: ttm GmbH

Ab Mai: Chöre im Brunnehof. Foto: ttm GmbH

Der Trierer Männerkammerchor ’78 läutet den Juni musikalisch ein, gefolgt vom Polizeichor Trier, der nicht aktive und pensionierte Polizisten zu seinem Ensemble zählt, sondern auch musikbegeisterte Zivilisten. Im Anschluss singt die Trierische Liedertafel 1835, die wie die beiden anderen Chöre auch von Pianist Klauspeter Bungert begleitet werden. Um 15 Uhr wird es dann zünftig: Der Fanfarenzug Trier 1954 marschiert von der Porta Nigra bis zum Hauptmarkt und zurück, ehe um 16.15 Uhr der Mandolinenclub Trier-Biewer den Brunnenhof mit einer bunten musikalischen Mischung von Mozart bis Merengue füllt. Der Eintritt zu diesen vier Konzerten ist frei.

Alle Termine auf einen Blick

Sonntagsmatinee der Chöre

1. Juni: ab 11 Uhr: Männerkammerchor ’78, Polizeichor Trier 1981, Trierische Liedertafel 1835

22. Juni: ab 11 Uhr – Männergesangverein „Moselland 1882“ Ruwer, Männergesangverein 1880 Rheinland-Ehrang, Treveris-Chor Olewig 1913, Eurener Kirchturmkooben

13. Juli: ab 11 Uhr – ensemble contrapuncto, Gemischter Chor „Cäcilia“ 1888 Trier-Zewen, Gesangverein Trier-Pallien 1876, Gospel Voices Trier und der „Chor über Brücken“

20. Juli: ab 11 Uhr – Frauenchor Polyhymnia, Jazz&Pop Chor Trier, Klangvolk, Trierer Sängerknaben

27. Juli: ab 11 Uhr – Chor der Stadtwerke Trier 1913, Männergesangverein Concordia 1885 Trier-Kürenz, PopCon und Singkreis des MGV Concordia

Sonntagskonzerte der Musikvereine

1. Juni: 

  • 15 Uhr – Fanfarenzug Trier 1954 e.V.
  • 16:15 Uhr – Mandolinenclub Trier-Biewer

22. Juni:

  • 15 Uhr – Musikverein Trier-Feyen 1926 e.V.
  • 16:15 Uhr – RWE-Unterhaltungsorchester Trier 1952
  • 17:30 Uhr: MV Trier-Pallien 1959 e.V.

13. Juli:

  • 15 Uhr – Musikverein „Eintracht“ Trier-Zewen 1906
  • 16:15 Uhr – Musikverein Gusterath 1980
  • 17:30 Uhr – Musikverein 1920 Ruwer-Eitelsbach
  • 18:45 Uhr – Reservisten-Musikzug Trier

20. Juli:

  • 15 Uhr – Musikverein Pfalzel 1972
  • 16:15 Uhr – Musikverein Trier-Tarforst
  • 17:30 Uhr – Musikverein Lyra Trier-Biewer

27. Juli:

  • 16:15 Uhr – Blasorchester Ehrang 1953
  • 17:30 Uhr – Musikverein Trier-Euren 1927

 

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln