Mittelalterliches Markttreiben in Trier

Am 29. und 30. März in der Trierer Messeparkhalle

In der Messeparkhalle bereiten am Wochenende zahlreiche Händler und Handwerker besonders Kindern ein vielfältiges und abwechslungsreiches Aufgebot von Attraktionen rund um das mittelalterliche Geschehen in der Ritterzeit.

Mittelaltermarkt_ 025
Foto: 5vier-Archiv

Vom Kinderschminken bis hin zum Mäuseroulette oder Mahlzeiten, wie sie früher die Ritter aßen, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Hunde dürfen, wie auch im letzten Jahr, angeleint mit auf die aufregende Reise in die Vergangenheit genommen werden. Zahlreiche Garküchen und Tavernen sorgen bestens für das leibliche Wohl.

Alle Infos auf einen Blick

Wo? Messeparkhalle Trier

Wann? 29./ 30. März, am Samstag von 11 Uhr bis 22 Uhr und am Sonntag von 11 Uhr bis 19 Uhr

Eintrittspreise? Erwachsene: 8 Euro, Kinder über 1m: 5 Euro, Kinder unter 1m: frei, Familienticket (2 Erwachsene + 2 Kinder oder mehr): 24 Euro

Weitere Informationen rund um den mittelalterlichen Markt in Trier gibt es hier.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln