Motorradfahrer auf der B268 schwer verletzt

Unfall in Trier-Feyen

Am Samstag, 24.06.2017, gegen 16.00 Uhr, kam es auf der B 268, in der Ortslage Trier-Feyen, zu einem Verkehrsunfall, in dessen Verlauf ein 49jähriger Motorradfahrer aus Nordrhein-Westfalen schwer verletzt wurde.

Trier / Trier-Feyen. Der Unfallbeteiligte, welcher in einer Gruppe von weiteren Motorradfahrern unterwegs war, geriet in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Hier streifte er an zwei entgegenkommenden Pkw vorbei, kam zu Fall und kollidierte seitlich mit einem ebenfalls entgegenkommenden Lkw. Nach dem Verkehrsunfall wurde der Motorradfahrer mit schweren Verletzungen in ein Trierer Krankenhaus verbracht.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln