Nachrichten: 3,07 Promille – Rollerfahrer kollidiert mit Pkw

Ein Rollerfahrer stieß mit einem Auto zusammen. Bei einer Blutuntersuchung wurde ein Promillewert von 3,07 festgestellt.

Am 10.09.12, gegen 08.00 Uhr, ereignete sich in Trier, im Bereich der Einmündung der Luxemburger Straße / Zufahrt zum Parkplatz Moselauen ein Verkehrsunfall, mit einem alkoholisierten Rollerfahrer. Der Rollerfahrer war im Einmündungsbereich auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem entgegenkommenden Pkw kollidiert.

Ein vom Rollerfahrer vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab ein Ergebnis von 3,07 Promille.

Der verletzte Rollerfahrer wurde durch Rettungskräfte in ein Trierer Krankenhaus verbracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln