Nachrichten: Aktuelle Polizeimeldungen

Verkehrskontrollen im Stadtgebiet

Trier. Die Polizeiinspektion Trier führte am gestrigen Vormittag, zur Stabilisierung des Verkehrssicherheitsniveaus und zur Reduzierung von Verkehrsunfällen, im Stadtgebiet Überwachungsmaßnahmen durch.

Bei zwei, an unterschiedlichen Orten durchgeführten Geschwindigkeitsmessungen, wurden insgesamt 18 Verstöße festgestellt. Eine Überwachung des Rotlichtes an einer Lichtzeichenanlage ergab vier Verstöße. Bei einer weiteren Kontrolle wurde festgestellt, dass 23 Fahrzeugführer den Sicherheitsgurt während der Fahrt nicht angelegt hatten und sechs weitere Fahrzeugführer während der Fahrt telefonierten. Diese Fahrzeugführer wurden entsprechend des Verstoßes verwarnt.

Die Polizeiinspektion Trier wird auch zukünftig unangekündigt Überwachungsmaßnahmen durchführen.

*****

Parkuhr komplett entwendet – Polizei sucht Zeugen

Trier: Im Zeitraum zwischen Samstag, 11. August, und Dienstag, 14. August, wurde in der Christophstraße, gegenüber dem Anwesen 7, eine komplette Parkuhr entwendet.

Die Diebe sägten das massive Metallgestänge der Parkuhr mittels einer Metallsäge durch. Möglicherweise wurde die Parkuhr anschließend in ein Fahrzeug verladen und abtransportiert. Der entstandene Schaden wird auf ca. 1000 Euro geschätzt.

Zeugen, welche entsprechende Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Trier unter der Tel.-Nr. 0651/9779-3200 in Verbindung zu setzen.

*****

Technischer Defekt löst Alarm aus

Trier. Die Berufsfeuerwehr Trier und Beamte der Polizeiinspektion Trier rückten heute Morgen gegen 07.35 Uhr aufgrund eines Alarms in ein Seniorenheim in der Herzogenbuscher Straße aus.

Vor Ort wurde festgestellt, dass ein technischer Defekt bei einer mobilen Sauerstoffflasche, aufgrund eines undichten Ventils, vorlag. Eine konkrete Gefahr für die Bewohner des Anwesens hat nicht vorgelegen.

*****

PKW gestohlen – Zeugen werden gesucht

Trier: Am Dienstag, 14. August, gegen 18.30 Uhr, wurde im Weinberg am Ende der Enscher Straße von Schleich ein dort abgestellter und nicht verschlossener PKW entwendet.

Bei dem PKW handelt es sich um einen roten Subaru Libero (Kleinbus) mit dem amtlichen Kennzeichen TR-A 6665.

Die Fahrt dürfte durch Schleich geführt haben.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Schweich, Tel.: 06502/91570

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln