Nachrichten: Betrunkener rammt zahlreiche Fahrzeuge und flüchtet – Hoher Sachschaden

Am gestrigen Montag meldeten sich gegen 21.40 Uhr mehrere Zeugen bei der Polizei, welche beobachtet hatten, wie ein Fahrzeug mehrere geparkte PKWs rammte und anschließend seine Fahrt fortsetze.

Durch die eintreffenden Polizeibeamten konnten im Bereich der Saarstraße, Saarbrücker Straße sowie der Krausstraße insgesamt sieben beschädigte Fahrzeuge festgestellt werden, die zum Teil erhebliche Beschädigungen aufwiesen.

Im Rahmen der polizeilichen Fahndung konnte dann das Verursacherfahrzeug verlassen in der Nähe des Finanzamtes aufgefunden werden. Umfangreiche Ermittlungen führten dann zu dem Unfallverursacher, welcher in einer Wohnung in Trier-Süd festgenommen werden konnte. Dieser stand erheblich unter Alkoholeinfluss. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 60.000 € geschätzt.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln