Nachrichten: Bootsbrand im Schweicher Yachthafen

Am Abend des 8. August kam es im Sportboothafen Schweich gegen 22.00 Uhr zum Brand eines Sportbootes. Brandursache war nach ersten Ermittlungen vermutlich ein technischer Defekt an der Bootselektrik.

Der Brand wurde durch die eingesetzten Kräfte der Feuerwehren Schweich und Issel gelöscht. Personen wurden nicht verletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich nach jetzigem Kenntnisstand auf ca. 21.000,- €.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln