Nachrichten: Busumleitungen zur ADAC Rallye 2012

Die Deutschland Rallye 2012 findet von Dienstag, 21. August bis Sonntag, 26. August in und um Trier statt. In diesem Jahr gibt es wieder einen Wertungslauf in der Innenstadt, die deshalb großräumig gesperrt werden muss. Darüber hinaus findet am Donnerstag, 23. August der Show-Start an der Porta Nigra statt.

Busumleitungen zur ADAC Rallye 2012

Während den Sperrungen der Innenstadt, können die Linien-Bussen die gesamte Westtrasse nicht befahren. Betroffen sind die Haltestellen Theodor-Heuss-Allee, Porta Nigra, Treviris, Nikolaus-Koch-Platz, Karl-Marx-Haus, Rathaus, Bruchhausenstraße, Pferdemarkt, Deutschherrenstraße und Zurlaubener Ufer.

Die Busse fahren deshalb am Dienstag, 21.August von 19:30 Uhr bis 23:00 Uhr
und am Samstag, 25. August von 19:30 Uhr bis Sonntag 26. August um 20:30 Uhr folgende Umleitung:

Linie 81: Ab Haltestelle Barbarathermen weiter über Südallee, Weberbach und ab dem Hauptbahnhof die normale Route. Der Rückweg erfolgt ab Hauptbahnhof über Weberbach, Kaiserstraße, Hindenburgstraße, Stresemannstraße und Brückenstraße und von dort weiter nach Plan.

Linie 82: Die Busse zum Hauptbahnhof fahren ab Kaiserstraße über Hügelchen, Südallee und Weberbach. Für die Busse nach Mariahof gilt die umgekehrte Reihenfolge.

Linie 83: Ab Kaiserstraße fahren die Busse über Hügelchen, Südallee und Weberbach zum Hauptbahnhof und von dort weiter die normale Route. Nach Feyen/Weismark gilt die umgekehrte Reihenfolge

Linie 84: Keine Änderung.

Linie 85: Die Busse zum Hauptbahnhof fahren ab Martinsufer über Katharinenufer, Südallee und Weberbach zum Hauptbahnhof und von dort weiter nach Plan. Der Rückweg ab Hauptbahnhof erfolgt über Weberbach, Kaiserstraße, Uferstraße, Ausoniusstraße, Lindenstraße und von dort weiter nach Plan.

Linie 86: Die Linie 86 fährt über Herzogenbuscher Straße, Wasserweg, Schöndorferstraße, Schönbornstraße und Kürenzerstraße zum Hauptbahnhof. Ab Hauptbahnhof gilt die umgekehrte Reihenfolge.

Linie 87: Die Busse fahren ab Bonnerstraße über Kölner Straße, Martinerfeld, Aachenerstraße, Römerbrücke, Südallee und Weberbach zum Hauptbahnhof und ab dort weiter nach Plan. Ab Hauptbahnhof fahren die Busse über Weberbach, Kaiserstraße, Hindenburgstraße, Stresemannstraße, Brückenstraße, Römerbrücke, Aachenerstraße, Kölnerstraße und Bonnerstraße und von dort weiter nach Plan.

 

Busumleitungen beim Showstart:

Am Donnerstag, 23. August wird die Simeonstraße von 17 Uhr bis ca. 23 Uhr gesperrt. Während der Sperrung fahren die Busse ab Treviris eine Umleitung über Moselstraße und Nordallee (analog Altstadtfest). Eine Ersatzhaltestelle befindet sich in der Christophstraße. Die Haltestellen im Margaretengässchen und in der Simeonstraße werden für die Dauer der Veranstaltung aufgehoben. An allen Haltestellen, die nicht bedient werden können, sind entsprechende Hinweise angebracht.

Nachfolgend die Änderungen im Einzelnen:

Linie 1: Die Busse fahren von Euren kommend bis Treviris, dann weiter über die Moselstraße, Bruchhausenstraße, Nordallee bis Ersatzhaltestelle Christophstraße, weiter über Theodor-Heuss-Allee, Paulinstraße und Nells Park bis Ruwer. Für die Rückfahrt gilt die normale Route.

Linie 2: Die Busse fahren vom Trierweilerweg kommend bis zur Treviris Passage, dann über Moselstraße, Bruchhausenstraße, Nordallee/Krankenhaus, zur Ersatzhaltestelle Christophstraße und weiter über Hauptbahnhof nach Heiligkreuz. Für die Rückfahrt gilt die normale Route.

Linie 3: Die Busse fahren von Igel oder Feyen kommend bis Treviris, dann über Moselstraße, Bruchhausenstraße, Nordallee bis Ersatzhaltestelle Christophstraße und von dort weiter über Hauptbahnhof nach Kürenz, Weidengraben oder Tarforst. Rückfahrt, normale Fahrtroute.

Linie 4: Die Linie 4 endet von Irsch kommend am Hauptbahnhof. Die Fahrzeuge warten die Abfahrtszeit auf dem Betriebshof der RMV ab und setzen am Hauptbahnhof wieder ein.

Linie 5: Die Busse fahren von der Weismark kommend bis Treviris, weiter über Moselstraße, Bruchhausenstraße und weiter nach Trier-Nord. Die Haltestelle Porta Nigra wird an die Treviris Passage und die Haltestelle Nordallee an die Haltestelle Bruchhausenstraße verlegt. Für die Rückfahrt gilt die normale Route.

Linie 6: Die Busse fahren vom Karl-Marx-Haus kommend bis Treviris, weiter über Moselstraße, Bruchhausenstraße, Nordallee zur Ersatzhaltestelle in der Christophstraße. Für die Rückfahrt gilt die normale Route.

Linie 7: Die Busse fahren von Irsch kommend bis Treviris, dann weiter über Moselstraße, Bruchhausenstraße und weiter nach Pfalzel. Die Haltestelle Porta Nigra wird an die Treviris Passage und die Haltestelle Nordallee wird an die Haltestelle Bruchhausenstraße verlegt. Für die Rückfahrt gilt die normale Route.

Linie 8: Die Busse fahren von Mariahof kommend bis Treviris, weiter über Moselstraße, Bruchhausenstraße und dann weiter nach Quint. Die Haltestelle Porta Nigra wird an die Treviris Passage und die Haltestelle Nordallee wird an die Haltestelle Bruchhausenstraße verlegt. Für die Rückfahrt gilt die normale Route.

Linie 12: Von der Fachhochschule kommend fahren die Busse die Ersatzhaltestelle in der Christophstraße an und von dort weiter zum Hauptbahnhof. Die Rückfahrt verläuft nach der Haltestelle Theodor-Heuss-Allee nicht über Porta Nigra, sondern direkt über Nordallee zur Fachhochschule.

 

Änderungen für den Sternverkehr:

Linie 81: Die Busse fahren von Igel/Euren kommend bis zur Treviris Passage, dann weiter über Moselstraße, Bruchhausenstraße, Nordallee, zur Ersatzhaltestelle Christophstraße, bis zum Hauptbahnhof. Für die Rückfahrt gilt die normale Route.

Linie 82: Die Busse fahren von Mariahof kommend bis zur Treviris Passage, dann weiter über Moselstraße, Bruchhausenstraße, Nordallee, zur Ersatzhaltestelle Christophstraße und weiter zum Hauptbahnhof. Für die Rückfahrt gilt die normale Route.

Linie 83: Die Busse fahren von Feyen/Weismark kommend bis zur Treviris Passage, dann weiter über Moselstraße, Bruchhausenstraße, Nordallee, zur Ersatzhaltestelle Christophstraße, zum Hauptbahnhof und von dort weiter nach Plan. Für die Rückfahrt gilt die normale Route.

Linie 84: In beiden Richtungen gilt die normale Fahrtroute.

Linie 85: Von Wilhelm-Leuschner-Straße kommend fahren die Busse bis zur Treviris Passage, dann weiter über Moselstraße, Bruchhausenstraße, Nordallee, zur Ersatzhaltestelle Christophstraße zum Hauptbahnhof und von dort weiter nach Plan. Für die Rückfahrt gilt die normale Route.

Linie 86: Von Ruwer kommend fahren die Busse über Paulinstraße und die Ersatzhaltestelle Christophstraße zum Hauptbahnhof. Ab Hauptbahnhof fahren die Busse bis zur Haltestelle Theodor-Heuss-Allee, warten die Abfahrtszeit Porta Nigra ab und fahren dann weiter über Paulinstraße in Richtung Ruwer/Waldrach.

Linie 87: Die Busse fahren von Quint kommend bis zur Treviris Passage, dann weiter über Moselstraße, Bruchhausenstraße, Nordallee, zur Ersatzhaltestelle Christophstraße, weiter zum Hauptbahnhof und von dort weiter nach Plan. Für die Rückfahrt gilt die normale Route.

  • Kurzfristige Änderungen  sowie weitere Informationen findet ihr unter: www.vrt.de und www.swt.de

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln