Engelstraße am 15./16. Dezember teilweise gesperrt

Bei der Fahrbahnerneuerung in der Engelstraße (zwischen den Kreuzungen Zeughaus- und Maarstraße) steht der letzte Abschnitt an. Am kommenden Wochenende, 15./16. Dezember, ist dieser Bereich voll gesperrt, es gilt ein absolutes Halteverbot.

Die Grundstücke sind dort nur zu Fuß erreichbar. Die letzte Phase der Bauarbeiten sollte ursprünglich eine Woche vorher stattfinden, musste aber witterungsbedingt verschoben werden.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln