Nachrichten: Geänderte Öffnungszeiten bei städtischen Einrichtungen

Wie das Rathaus der Stadt Trier heute mitteilte gelten in den Ferien und über die Feiertage für eine Reihe städtischer Einrichtungen geänderte Öffnungszeiten:

  • Das Bürgeramt öffnet am 23. und 30. Dezember bis 13 Uhr.
  • Das Standesamt öffnet von 27. bis 30. Dezember, von 8.30 bis 12 Uhr. Am 28. Dezember sowie am 6. Januar bleibt das Standesamt dagegen geschlossen.
  • Die Zulassungsstelle steht am 23. und 30. Dezember ihren Kunden von 7 bis 13 Uhr zur Verfügung. Die Führerscheinstelle von 8 bis 12 Uhr.
  • Das städtische Bildungs- und Medienzentrum mit VHS und Musikschule macht Pause vom 22. Dezember bis 4. Januar. Die Stadtbibliothek im Palais Walderdorff ist vom 24. bis 31. Dezember geschlossen. Die Stadtbibliothek an der Weberbach ist vom 24. Dezember bis 2. Januar in der Weihnachtspause.
  • Das triki-Büro sowie der Spieleverleih der mobilen Spielaktion sind vom 22. Dezember bis 4. Januar geschlossen.
  • Das Stadtmuseum Simeonstift hat vom 27. bis 30. Dezember von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die Abendführung am 27. Dezember entfällt.
  • Das Amt für Ausländerangelegenheiten, Abteilung Einbürgerung, ist vom 22. Dezember bis 5. Januar geschlossen.
  • Das SWT-Stadtbuscenter bleibt am 24. Dezember geschlossen. Am 31. Dezember ist das Servicecenter von 10 bis 15.30 Uhr geöffnet.
  • Der Beirat für Migration und Integration hat vom 22. Dezember bis 18. Januar geschlossen.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln