Nachrichten: Glück im Unglück – Fahrzeug überschlägt sich. Fahrzeugführerin wird leicht verletzt

Trier. Am Sonntagabend, 25.September, kam es gegen 21.18 Uhr in der Hornstraße zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Die 22-jährige Fahrzeugführerin kam mit ihrem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem parkenden PKW, überschlug sich und kam nach mehreren Metern auf dem Dach rutschend zum Stehen. Der touchierte parkende PKW wurde durch den Aufprall noch gegen drei weitere parkende Fahrzeuge geschleudert und beschädigte diese erheblich. Die junge Fahrerin entstieg leicht verletzt aus dem total beschädigten PKW und wurde zur stationären Beobachtung in ein Krankenhaus eingeliefert.

An den beschädigten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 27.000,00 Euro.

Neben den eingesetzten Streifen der Polizei Trier, befand sich ein Löschzug der Berufsfeuerwehr Trier, zwei RTW und der Notarztwagen vor Ort. Der Unfall weckte ebenfalls das Interesse bei ca. 150 Schaulustigen.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln